[Translate to Englisch:] News - University of Applied Sciences of the Grisons

Menu
News
#moveFHGR: Hochschulgemeinschaft in Bewegung

#moveFHGR: Bewegte Hochschulgemeinschaft trotzt Coronavirus

05. February 2021

Sport und Gesundheit haben an der Fachhochschule Graubünden einen hohen Stellenwert – schon zu «normalen» Zeiten. Die andauernde Coronavirus-Pandemie schränkt die Sportbegeisterten aktuell stark ein und akzentuiert die Wichtigkeit von Bewegung für das generelle Wohlbefinden. Mit der Aktion #moveFHGR will die FH Graubünden die Studierenden und Mitarbeitenden ermuntern, sich im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten trotzdem so oft wie möglich zu bewegen.

In Zeiten von geschlossenen Fitness-Studios, Schwimmbädern und anderen Sportanlagen ist bei den sportlichen Aktivitäten derzeit viel Fantasie gefragt. Gerade der Bergkanton Graubünden mit seiner vielfältigen Natur bietet sich für Sport in der Natur besonders an – und dies bei jedem Wetter. Bewusst eingeplante Bewegungspausen sind während des Distance Learning respektive im Homeoffice wichtig für die physische und psychische Gesundheit. Aus diesem Grund lässt sich die FH Graubünden vom Aktivierungsprojekt #movetogether4better des Akademischen Sportverbands Zürich (ASVZ) inspirieren, welches auf Initiative der ETH-Zürich-Rektorin Sarah Springman, in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich, der EPFL und der Universität Zürich lanciert wurde.

Virtuelle Nähe trotz physischer Distanz

Den Startschuss zur Social-Media-Aktion #moveFHGR macht Rektor Jürg Kessler. Getreu der Vision «Als agile Hochschule gestalten wir mutig und nachhaltig die Zukunft mit» ruft er die Hochschulangehörigen auf, sich diesen doch auch schwierigen Zeiten mutig entgegenzustellen. Bewegung an der frischen Luft stärke das Immunsystem und die Psyche nachhaltig. Es sei gerade jetzt wichtig, sich gezielte Bewegungsfreiräume in den Tagesablauf einzuplanen. «Die jetzige Situation zwingt uns zu Kreativität beim Einsatz unserer Sportgeräte und Bewegungsmöglichkeiten. Durch das Posten von sportlichen Aktivitäten auf Social Media mit dem Hashtag #moveFHGR können wir uns gegenseitig motivieren und mit unseren kreativen Ideen inspirieren. Ich freue mich jetzt schon, neue Ideen für sportliche Aktivitäten von unserer Hochschulgemeinschaft zu erhalten.» Der Rektor hofft auch, dass der zum Teil durch Distance Learning und Homeoffice entstandenen Isolation mittels dieser Aktion entgegengewirkt werden kann.

Bereits Anfang April 2020 hatte die FH Graubünden im Rahmen ihres Covid-19-Krisenmanagements den Studierenden, Lehrbeauftragten und Mitarbeitenden Tipps für Bewegung und Sport zukommen lassen. Die Beteiligung am aktuellen Aktivierungsprojekt ermöglicht den Hochschulangehörigen, sich mittels der Hashtags #moveFHGR und #movetogether4better gegenseitig anzuspornen und auszutauschen. Zudem entsteht dadurch das Gefühl, gemeinsam etwas zu unternehmen und so die physische Distanz mit virtueller Nähe zu überbrücken.

Weitere Details:

#moveFHGR: Bewegung und Sport in der Coronazeit
Rektor Jürg Kessler findet kreative Sportlösungen in der Corona-Pandemie und freut sich auf Inspirationen durch die Hochschulgemeinschaft.

Further Information

dipl. Wirtschaftsing. FH, EMBA, Verwaltungsdirektor

Fachhochschule Graubünden

Als agile Hochschule setzt die FH Graubünden auf dynamisches Denken und proaktives Handeln. Mit diesem Mindset gestaltet sie die Zukunft mutig und nachhaltig mit. Ihre über 2300 Studierenden bildet sie zu hochqualifizierten und verantwortungsvollen Persönlichkeiten aus. Die FH Graubünden bietet Bachelor-, Master- und Weiterbildungsangebote in Architektur, Bauingenieurwesen, Computational and Data Science, Digital Science, Management, Mobile Robotics, Multimedia Production, Photonics, Service Innovation and Design, Supply Chain Management sowie Tourismus an. Lehre und Forschung der Fachhochschule in Graubünden sind interdisziplinär und orientieren sich an praktischen Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Die Partizipation aller Hochschulangehörigen trägt zur Weiterentwicklung der Qualität und der ganzen Fachhochschule bei. fhgr.ch