Detail - FH Graubünden

Menu
Veranstaltung
Einführung in das Verwaltungsrecht

Übersicht

Kurs des Zentrums für Verwaltungsmanagement (ZVM)

Ziele

Im Mittelpunkt des Kurses steht das Verwaltungsverfahren. Dieses regelt das Zustandekommen und die Anfechtung von Verfügungen. Die Teilnehmenden lernen die entsprechenden Grundlagen am Beispiel ihres Verwaltungsverfahrensgesetzes kennen.

Inhalte

  • Gesetzmässigkeitsprinzip
  • Rechtsgleichheit
  • Öffentliches Interesse
  • Verhältnismässigkeit
  • Rechtsquellen (Verfassung, Gesetz, Verordnung)
  • Verwaltungsverfahren
  • Rechtliches Gehör
  • Verfügung
  • Grundzüge des Verwaltungsrechtspflegegesetzes

Referierende und Teilnehmende

  • Ursin Fetz, Dr. iur., Rechtsanwalt, Leiter Zentrum für Verwaltungsmanagement (ZVM) der FH Graubünden (Kursleitung)
  • Regula Hunger, Dr. iur., Rechtsanwältin, Departementssekretärin Justiz und Sicherheit des Kantons Graubünden

Zielpublikum: Behördenmitglieder sowie Mitarbeitende der öffentlichen Verwaltung (Gemeinden und Kantone) der Südostschweiz

Dauer, Termin, Ort

2 Tage, Mittwoch, 26. Januar 2022 und Mittwoch, 2. Februar 2022, 8:30 – 16:00 Uhr, FH Graubünden, Comercialstrasse 22/24, CH-7000 Chur.

Anmeldeschluss ist am 10. Januar 2022.

Am 23. Februar 2022 findet zusätzlich der Fachkurs «Vertiefung in das Verwaltungsrecht» statt (Anmeldeschluss ist am 2. Februar 2022). Zur Anmeldung für die Vertiefung gelangen Sie mit dem Link unten bei «Weiterführende Information».

Kurskosten

Das Kursgeld beträgt CHF 590.– (inkl. Unterlagen). Für Mitglieder der unter www.fhgr.ch/zvm-kurse erwähnten Verbände beträgt das Kursgeld CHF 540.–.

Bei einer Abmeldung weniger als zwei Tage vor Kursbeginn erlauben wir uns, eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.– in Rechnung zu stellen. Die Bearbeitungsgebühr entfällt, wenn ein entschuldbarer Grund vorliegt oder wenn stattdessen eine Ersatzperson teilnimmt.

Details

26.01.2022 08:30 Uhr - 02.02.2022 16:00 Uhr

Fachhochschule Graubünden
Comercialstrasse 22
7000 Chur

F1.07
Google Maps