Detail - FH Graubünden

Menu
Fachkurs
Storytelling im Berufsalltag - Komplexität souverän vermitteln

Übersicht

Die direkte Face-to-face-Kommunikation ist durch nichts zu ersetzen. Einen Vorgeschmack auf eine rein virtuelle Kommunikation erleben wir seit des ersten weltweiten Lockdowns zum Schutz vor einem Virus. Soziale Distanz soll vor Ansteckung schützen, doch ist das soziale Zusammenleben Basis des menschlichen Seins.

Zwischen den beiden Welten - dem direkten persönlichen Kontakt und der Kommunikation im virtuellen Raum über Distanz - gibt es eine Brücke, die den Berufsalltag bereichert: Das Storytelling.

Kursinhalte

  • Webinar 1: Einführung in Storytelling
  • Webinar 2: 7 Schritte des Digital Storytellings
  • Kurstag 1: Empathie durch Storytelling
  • Kurstag 2: Erfahrungsaustausch und Praxistransfer

Der Kurs erleichtert den Umgang mit komplexen Inhalten und ihrer Vermittlung im sich immer stärker digitalisierenden Berufsalltag. Mit verschiedenen Übungsanlagen werden Sie Ihre Perspektive und Argumente vielseitig, empathisch und digital darstellen können.

Im Kern geht es darum, den eigenen Inhalt multimedial und nachvollziehbar aufzubereiten, so, dass er Ihre Ziele unterstützt.

Sie erlernen mit einfachen und alltäglichen Tools auf Handy, Tablet oder Computer eine Geschichte zu Ihrem Thema zu entwickeln und werden anhand eines eigenen Beispiels ein multimediales Produkt (z.B. Film, Präsentation etc.) erstellen.

Zulassungsbedingungen

Der Fachkurs kann von allen interessierten Personen besucht werden. Die Webinare sind in sich geschlossen und können separat besucht werden. Für die Kurstage sind die beiden Webinare Voraussetzung.

Unterrichtstage

Die zwei Webinare finden am 9. und 10. November 2020 von 9 - 11 Uhr oder 16 - 18 Uhr statt. Am Webinar kann jeweils am Vormittag oder Nachmittag teilgenommen werden.

Die Kurstage in Bern sind der 16. November sowie der 4. Dezember 2020, jeweils von 9.15 Uhr bis 16.45 Uhr. Für die Kurstage sind die beiden Webinare Voraussetzung.

Kursgebühren

  • Kosten für einzelnes Webinar: CHF 80.-
  • Kosten für beide Webinare: CHF 140.-
  • Kosten für gesamten Kurs (Webinare und Kurstage): CHF 870.-

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist der 28. Oktober 2020.

Details

16.11.2020 09:00 Uhr - 04.12.2020 18:00 Uhr

Berner Fachhochschule
Schwarztorstrasse 48
3007 Bern