Detail - FH Graubünden

Menu
Veranstaltung
Finanzplanung in der Gemeinde

Übersicht

Kurs des Zentrums für Verwaltungsmanagement (ZVM)

Ziele und Inhalte

  • Grundlagen der Finanzplanung in Gemeinden
  • Analyse der rechtlichen Rahmenbedingungen, vorhandenen Datenquellen und erforderlichen Arbeitsschritte
  • Planung von Investitionen und Folgekosten
  • Planung des Steueraufkommens
  • Kalkulation der Auswirkungen von Teuerung und Zinsen bei den laufenden Aufwendungen
  • Planung von Spezialfinanzierungen

Die Teilnehmenden lernen die wesentlichen Elemente der Finanzplanung von Gemeinden kennen und vertiefen sich in spezifische Sachthemen. Anhand praktischer Beispiele können sie das erworbene Wissen anwenden und in ihrer Tätigkeit in der Gemeinde selbstständig umsetzen. Damit unterstützen sie die Gemeindeverantwortlichen in finanzpolitischen Entscheiden massgeblich.

Teilnehmende und Referierende

  • Dominik Just, lic. oec. HSG, Projektleiter am Zentrum für Verwaltungsmanagement (ZVM) der FH Graubünden (Kursleitung)
  • Romedo Andreoli, Fachmann Finanz- und Rechnungswesen FA, zugelassener Revisionsexperte, BMU Treuhand AG, Chur

Mitglieder von Gemeindevorständen und Mitarbeitende von Gemeindeverwaltungen aus dem Kanton Graubünden sowie alle weiteren interessierten Personen

Dauer, Termin, Ort

1 Tag, Donnerstag, 26. August 2021, 08:30 – 16:00 Uhr, FH Graubünden, Comercialstrasse 22/24, CH-7000 Chur.

Anmeldeschluss ist am 4. August 2021.

Kurskosten

Das Kursgeld beträgt CHF 350.– (inkl. Unterlagen). Für Mitglieder der unter www.fhgr.ch/zvm-kurse erwähnten Verbände beträgt das Kursgeld CHF 300.–.

Bei einer Abmeldung weniger als zwei Tage vor Kursbeginn erlauben wir uns, eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.– in Rechnung zu stellen. Die Bearbeitungsgebühr entfällt, wenn ein entschuldbarer Grund vorliegt oder wenn stattdessen eine Ersatzperson teilnimmt.

Details

Donnerstag, 26.08.2021
08:30 - 16:00 Uhr

Fachhochschule Graubünden
Comercialstrasse 22
7000 Chur

F1.07
Google Maps