Detail - FH Graubünden

Menu
Veranstaltung Architektur und Bauingenieurwesen
Natursteinkatalog Graubünden: Steinige Bündner Verkehrswege

Übersicht

VORTRAG VON CURDIN CANTIENI, Geologe, Baugeologie und Geo-Bau-Labor AG, Chur

Sowohl das Strassennetz wie auch die Bahnlinien Graubündens besitzen eine grosse Anzahl von Bauwerken, bei denen Naturstein verwendet wurde.
Naturstein ist bis heute charakteristisch für zahlreiche Bündner Verkehrswege.

Seit längerer Zeit verfolgen sowohl die Rhätische Bahn als auch das Tiefbauamt Graubünden das Ziel, dieses Erbe einerseits zu pflegen, andererseits durch gut gestaltete Neu- oder Ersatzbauten adäquat zu ergänzen. Dabei spielt der Einsatz von Naturstein wieder eine grössere Rolle. Die Erfahrung der letzten Jahre hat jedoch gezeigt, dass die Wahl des richtigen Materials oft anspruchsvoll ist.

Aus diesem Grund entschieden sich die Rhätische Bahn und das Tiefbauamt Graubünden gemeinsam, einen spezifisch für sie zugeschnittenen Natursteinkatalog erarbeiten zu lassen.

Anmeldung erforderlich

Aufgrund der momentan einzuhaltenden Sicherheitsabstände ist die Anzahl Plätze beschränkt.

Details

Donnerstag, 29.10.2020
19:00 - 20:30 Uhr

Fachhochschule Graubünden
Pulvermühlestrasse 57
7000 Chur
Google Maps