Menu
Fachkurs
Toolbox «Probleme ganzheitlich lösen»

Übersicht

Kurs des Zentrums für Verwaltungsmanagement (ZVM)

Ziele

Eine wichtige Kompetenz von Führungskräften wie Mitarbeitenden ist, für verschiedenste Problemstellungen Lösungen zu finden und Ideen zu entwickeln. Dabei sind die strukturierte Problemlösung und Kreativität nicht in erster Linie eine Frage des Talents, sondern abhängig von Einstellung und Übung. In diesem Kurs werden Methoden zur Erkennung von Problemen, zur Erarbeitung von Lösungen, zur Entscheidungsfindung zwischen Lösungsalternativen und zu deren Umsetzung vorgestellt und angewendet.

Inhalte

  • Einführung in die Grundlagen des ganzheitlichen Problemlösungsprozesses
  • Methoden zum Erfassen von Situationen und Problemen mit einfachen, komplizierten wie komplexen Fragestellungen
  • Lösungen andenken mithilfe klassischer Kreativitätstechniken

Referierende und Teilnehmende

  • Ruth Nieffer, Dozentin und Projektleiterin am Schweizerischen Institut für Entrepreneurship (SIFE) der Fachhochschule Graubünden

Zielpublikum:
Führungskräfte und Mitarbeitende sowie alle weiteren interessierten Personen, die in Projekten häufig Entscheidungen zu treffen haben und deren Auswirkungen einschätzen müssen.

Dauer, Termin, Ort

1 Tag, Mittwoch, 24. April 2024, 08:30 – 16:30 Uhr, Service Innovation Lab (SIL), FH Graubünden, Pulvermühlestrasse 57, CH-7000 Chur.

Anmeldeschluss ist am 3. April 2024.

Hinweis: Als thematische Ergänzung dieses Kurses empfehlen wir gerne unseren Kurs «Toolbox: Design Thinking» vom 22. Mai 2024. Zu den Details dieses zweiten Kurses gelangen Sie mit dem Link unten bei «Weiterführende Information». Falls Problemstellungen sich weniger auf der Sachebene als vielmehr auf der zwischenmenschlichen Ebene (Konflikte) zeigen, dann empfehlen wir gerne unseren Kurs «Konfliktmanagement - schwierige Gespräche führen» vom 2. Oktober 2024. Zu den Details dieses ergänzenden Kurses gelangen Sie mit dem Link unten bei «Weiterführende Information».

Kurskosten

Das Kursgeld beträgt CHF 370.– (inkl. Unterlagen). Für Mitglieder der unter www.fhgr.ch/zvm-kurse erwähnten Verbände beträgt das Kursgeld CHF 320.–

Bei einer Abmeldung weniger als zwei Tage vor Kursbeginn erlauben wir uns, eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.– in Rechnung zu stellen. Die Bearbeitungsgebühr entfällt, wenn ein entschuldbarer Grund vorliegt oder wenn stattdessen eine Ersatzperson teilnimmt.

Details

Mittwoch, 24.04.2024
08:30 - 16:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Fachhochschule Graubünden
Pulvermühlestrasse 57
7000 Chur

Service Innovation Lab (SIL)
Google Maps Kalendereintrag