Detail - FH Graubünden

Menu
Veranstaltung Spitzensport und Studium
Vereinbarkeit von Spitzensport und Studium
02.10.2019 in Chur

Übersicht

Ob in der Talentschule, im sportfreundlichen Lehrbetrieb oder in einem Sportgymnasium – überall bestehen Angebote, die es ermöglichen, die schulisch-berufliche Ausbildung mit Sport zu kombinieren.

Doch wie sieht es in Fachhochschulen und Universitäten aus? Können Leistungs- und Spitzensportler/innen studieren und trotzdem ihre sportliche Karriere weiterführen?

Zusammen mit Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern, die an der FH Graubünden studieren, informieren wir über die Möglichkeiten, die wir aktiven Sportlerinnen und Sportlern während ihres Studiums bieten. Wir zeigen zudem auf, worauf bei der Berufs- oder Schulwahl geachtet werden sollte, wenn man das Ziel hat, später zu studieren.

Programm

  • Begrüssung - Videobotschaft Jürg Kessler, Rektor FH Graubünden
  • Der Bildungsweg zum Fachhochschulstudium / Das Studienangebot der HTW Chur - Walter Burk, Studienleiter Sport Management
  • Podiumsdiskussion mit Sportverantwortlichen der vorbereitenden Schulen
  • Vereinbarkeit von Spitzensport und Studium - Nicole Reifler Steiner, Leiterin Hochschulsport

Podiumsdiskussion mit Spitzensportler/innen bzw. Studierenden

  • Nicole Koller, Mountainbike, Studentin Sport Management 3. Semester
  • Lena Maria Schneuwly, Fussball NLA Frauen, Studentin Sport Management 3. Semester
  • Tim Braillard, Unihockey Mullsjö SWE, Student Sport Management 7. Semester
  • Jonas Baumann, Nationalmannschaft Langlauf, Student Sport Management 7. Semester
  • Noah Zbinden, Nationalkader Orientierungslauf, Student Architektur 3. Semester
  • Carina Cappellari, Nationalkader Mountainbike Downhill, Studium Betriebsökonomie abgeschlossen
  • Fabio Lechner, Teilnehmer Universiade Langlauf, Studium Betriebsökonomie abgeschlossen
  • Luca Tavasci, Langlauf PluSport, Studium Bauingenieurwesen abgeschlossen
  • Stefan Rogentin, Ski Alpin, B-Kader Speed, Student Betriebsökonomie 3. Semester
  • Individuelle Gespräche mit den anwesenden Spitzensportlerinnen und -sportlern
  • Anschliessend Apéro

Zielpublikum

  • Sekundarschüler, die vor ihrer Berufswahl oder vor einem Wechsel ins Gymnasium stehen
  • Lernende in Ausbildung
  • Schülerinnen und Schüler von Gymnasien
  • …und deren Erziehungsberechtigte
  • Trainer und Coaches
  • Sportkoordinatoren von Bündner Kantons-Mittelschulen und Berufsfachschulen sowie Sportverbänden

Kosten und Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Bild: © Foto Kellermedia

Details

Mittwoch, 02.10.2019
17:30 - 20:00 Uhr

Fachhochschule Graubünden
Pulvermühlestrasse 57
7004 Chur
Google Maps