Detail - FH Graubünden

Menu
Veranstaltungsreihe Wissenschaftscafé Graubünden
Brennpunkt baukulturelle Bildung

Übersicht

Wir alle erleben tagtäglich Baukultur. Doch was wissen wir wirklich über unseren unmittelbaren Lebensraum, über die Häuser in unserer Nachbarschaft, über Materialien und Bauprozesse? In diesem Wissenschaftscafé sprechen lokale Vertreterinnen und Vertreter aus den Bereichen Bildung und Baukultur über die gesellschaftliche Relevanz der gebauten Umwelt und entwickeln gemeinsam eine Vision für die Schulbildung.

Referierende

  • Dr. Kathrin Siebert, Geschäftsführerin Archijeunes
  • Ludmila Seifert, Geschäftsführerin Bündner Heimatschutz
  • Lukas Bardill, Dozent PH Graubünden, Chur
  • Sophia Frings, Studentin PH Graubünden, Chur
  • Daniel A. Walser, Dozent Fachhochschule Graubünden, Chur
  • Dr. Anne Brandl, Stadtplanerin, Stadt Chur
  • Michael Hemmi, Architekt, Haldenstein
  • Moderation: Jenny Keller, Redaktorin Werk, Bauen + Wohnen

Kosten und Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Details

Donnerstag, 22.11.2022
18:00 - 19:30 Uhr

B12 Caffè, Bar & Restaurant
Brandisstrasse 12
7000 Chur
Google Maps