Projekt Expo & Event Trends 2019/20 - FH Graubünden

Menu
Projekt
Expo & Event Trends 2019/20
Projekt auf einen Blick

Projekt auf einen Blick

Die Live- Communication-Branche ist mit einem Umsatz von über CHF 2.,7 Mia. CHF eine wichtiger Arbeitgeberin für über 4 500 Angestellte. Das IMP untersucht für den Branchenverband EXPO EVENT Swiss LiveCom Association bereits zum dritten Mal die Strukturmerkmale und Trends dieser Branche. Insbesondere interessierten die Umsatzentwicklung, die Anzahl Unternehmen und Angestellte – aber auch, inwiefern Digitalisierung und Nachhaltigkeit Einzug in die Branche gehalten haben.

Live Communication (mit Marketingbezug) ist der Oberbegriff für eine Vielfalt an Kommunikationsinstrumenten, die zeitlich befristet oder unbefristet sind, und  eine persönliche Begegnung, einen Dialog undoder die eine multisensuelle Erfahrbarkeit von Produkt- und Markenleistungen in einem vom Unternehmen inszeniertemn Umfeld ermöglichen.

Weiterführende Information

Weiterführende Information

Publikationen

  • Vorgängerstudie: Künzler, Matthias; Herzig Gainsford, Yvonne; Arnet, Martin (2018): Expo & Event Klima Studie 2018. Marktstudie zuhanden Expo Event Swiss LiveCom Association. Chur: HTW Chur.

Beteiligte

Das Projekt wurde vom Institut für Multimedia Production (IMP) im Auftrag des Expo-Event.Live Communication Verbands Schweiz umgesetzt.