Projekt CareerCoach - FH Graubünden

Menu
Projekt
CareerCoach
Projekt auf einen Blick

Projekt auf einen Blick

Das CareerCoach Projekt entwickelt Methoden zur automatischen Extraktion und Analyse von Fortbildungsangeboten, welche für den Schweizer Markt von Interesse sind. Ein Recommendersystem kombiniert das extrahierte Wissen mit Echtzeitinformation zu offenen Stellen und den persönlichen Präferenzen der Kunden, um diese bei der Optimierung ihrer Up-Skilling Entscheidungen zu unterstützen.

Zwischenstand

Zwischenstand

  • 13. November 2020 - Design Meeting für die Page Segmentation Komponenten
  • 4. November 2020 - CareerCoach Kickoff Meeting
  • 5. Oktober 2020 - Das CareerCoach Projekt wurde von Innosuisse bewilligt

 

Neben Mitarbeitenden der FH Graubünden sind folgende Personen am Projekt beteiligt:

  • Cornel Müller
  • Matthias Hewelt
  • Marco Mehnert
  • Sacha Uhlmann
  • Sascha Wolski
Weiterführende Information

Weiterführende Information

Beteiligte

Das CareerCoach Projekt wird von Innosuisse gefördert. Zu den Projektpartnern gehören die Fachhochschule Graubünden und die x28 AG, welche fortschrittliche Technologien und Services im Bereich Recruiting und Human Ressources anbietet.