Projekt Evaluation Bibliotheken Stans - FH Graubünden

Menu
Projekt
Evaluation Bibliotheken Stans
Projekt auf einen Blick

Projekt auf einen Blick

Die FH Graubünden hatte den Auftrag, vier Bibliotheken im Kantonshauptort Stans zu evaluieren und Vorschläge für deren strategische Entwicklung in der Zukunft zu machen: die Kantonsbibliothek Nidwalden, die Schul- und Gemeindebibliothek Stans, die Bibliothek des Kollegiums St. Fidelis und das Didaktische Zentrum Stans.

Hintergrund des Auftrags war, dass die Sammlungstätigkeiten dieser Institutionen sich überlappten und ihr Auftrag bei unterschiedlichen Trägerschaften der Bevölkerung nicht immer klar war. Besonders zu berücksichtigen war dabei die Kantonsbibliothek, deren Raumreserven ihre Grenzen erreicht hatten.

Für die Evaluation der Bibliotheken waren die folgenden Faktoren in Betracht zu ziehen: 

  • Lage
  • Räumlichkeiten
  • Bestände
  • Öffnungszeiten
  • Personelle Ausstattung
  • Eingesetzte Bibliothekssoftware
  • Webpräsenz
  • Strategische Entwicklung
Team

Team

Folgende ehemalige Mitarbeitende der FH Graubünden haben an diesem Projekt mitgewirkt:

  • Gabi Schneider (Projektleitung)
  • Iris Capatt
Weiterführende Information

Weiterführende Information

Beteiligte

Das Projekt wurde vom Schweizerischen Institut für Informationswissenschaft (SII) im Auftrag der Bildungsdirektion des Kantons Nidwalden und der Schulgemeinde Stans umgesetzt.