Projekt Konzept Hotel Bären Wengen - FH Graubünden

Menu
Projekt
Konzept Hotel Bären Wengen
Projekt auf einen Blick

Projekt auf einen Blick

Das Hotel Bären in Wengen ist ein gut geführter Inhaberbetrieb und langjährig etabliert. Die Betreiberfamilie erwägt die Möglichkeit, in eine Erneuerung und Erweiterung des Betriebes zu investieren. Vor der Umsetzung der baulichen Massnahmen bedarf es jedoch eines griffigen Hotelkonzepts, damit das Bauvorhaben an den Bedürfnissen der zukünftigen Gäste ausgerichtet werden kann.

Im Rahmen eines Business Coaching Mandats von hotelleriesuisse unterstützte das Institut für Tourismus und Freizeit (ITF) die Betreiberfamilie bei der Entwicklung einer ansprechenden und zukunftsorientierten Strategie. Hierfür wurde in einem gemeinsamen Prozess ein Unternehmensleitbild definiert und ein Alleinstellungsmerkmal in Form eines Leitthemas ausgearbeitet. Weiter wurden die erarbeiteten Erkenntnisse anhand strategischer Nutzenprofile reflektiert, mit dem künftigen Bauvorhaben abgeglichen sowie Varianten und ein konkreter Fahrplan zur Konzeptrealisierung entwickelt. Dies verschafft dem Betrieb die Möglichkeit einer geschärften Positionierung, mit dem Ziel, sich von seinen Mitbewerbern abzuheben und von Wettbewerbsvorteilen zu profitieren.

Weiterführende Information

Weiterführende Information

Beteiligte

Das Projekt wird vom Institut für Tourismus und Freizeit (ITF) im Auftrag von hotelleriesuisse umgesetzt.