Techniktage - FH Graubünden

Menu
Veranstaltungsreihe
Techniktage
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Seit über 10 Jahren führt die FH Graubünden im August in der letzten Schulferienwoche Techniktage durch. An diesen Tagen können Schülerinnen und Schüler (Jahrgang 2007-2010) ausprobieren, ob ihnen technisches Arbeiten Spass macht. Sie bekommen dabei die Möglichkeit, in verschiedenen Bereichen kleine Projekte umzusetzen. Unkostenbeitrag: CHF 15 pro Tag (inklusive Mittagessen).

Die nächsten Techniktage finden am 9. und 10. August 2022 statt.

Workshops 2022

Workshops 2022

Die Workshopzeiten sind jeweils von 08.45 bis 16.00 Uhr. Folgende Workshops werden angeboten:

Dienstag, 9. August 2021

  • Workshop 1: Informatik erleben
  • Du bekommst einen Einblick in den Beruf der Informatikerin / des Informatikers, indem du verschiedene Aufgaben löst. Unter anderem baust du ausgebaute Einzelteile eines PC wieder ein, erstellst eine eigene Präsentation, löst verschiedene Aufgaben mit Codey Rocky und entwirfst deine eigene Webseite mit Wordpress. Am 10. August wird dieser Workshop nochmals aber ausschliesslich für Girls angeboten.
  • Workshop 2: Architektur – vom Entwurf bis zum fertigen Gebäude
    Ein Architekt/eine Architektin setzt sich täglich mit dem Entwerfen, Gestalten und Entwickeln von Bauwerken auseinander. Was brauchts alles, damit ein Haus gebaut werden kann? Wir bauen ein Modell, erkunden unterschiedliche Massstäbe, schaffen Atmosphäre und besuchen eine Baustelle. Erlebe einen spannenden Ausflug in die Welt des Bauens!
  • Workshop 3: Ein Tag in der Music Production
    Früher brauchte man noch grosse Studios mit riesigen Mischpulten und vielen Mikrofonen, Verkabelungen und Schalldämmungen, um Musik zu produzieren. Heute arbeiten Musikproduzenten und -produzentinnen und Sänger/innen mit ihren eigenen Computern, sogar in ihrem eigenen Heimstudio. Die Musikproduktion wird in ganz unterschiedlichen Bereichen eingesetzt. Möchtest du einen Tag damit verbringen, ein Musikstück zu erstellen und oder dazu zu singen? Dann melde dich an!
  • Workshop 4: Dem Ingenieur ist noch zu schwör - Raktenbau
    Du bekommst einen Einblick in die Art und Weise wie im Ingenieurberuf Probleme gelöst und neuartige Geräte entwickelt werden. Wir werden uns mit dem Bau von Raketen befassen und uns fragen was wir tun können, um die Raketen möglichst hoch, möglichst weit oder möglichst lange durch die Luft zu schiessen.

Mittwoch, 10. August 2022

  • Workshop 5: Informatik erleben (nur für Girls)
  • Du bekommst einen Einblick in den Beruf der Informatikerin, indem du verschiedene Aufgaben löst. Unter anderem baust du ausgebaute Einzelteile eines PC wieder ein, erstellst eine eigene Präsentation, löst verschiedene Aufgaben mit Codey Rocky und entwirfst deine eigene Webseite mit Wordpress. Dieser Workshop ist ausschliesslich für Girls.
  • Workshop 6: Ingenieur/innen: Bauen – Zukunft
    Bauingenieur/innen sind Menschen, die unseren Alltag in unzähligen Bereichen erleichtern. Tagtäglich nutzen wir die Strassen und die Rhätische Bahn, wohnen in Gebäuden und bedienen uns dem fliessenden Wasser. Doch wie kommt das Wasser in den Wasserhahn und wohin verschwindet es im Ablauf? Diese und noch viel mehr Fragen beantworten wir in unserem spannenden Workshop rund um das Thema Bauen. Dabei werdet ihr selbst Hand anlegen und die verschiedenen Baustoffe kennenlernen. Wie richtige Bauingenieur/innen tragen wir dafür festes Schuhwerk und unkomplizierte Kleidung.
  • Workshop 7: Virtual Reality: Fantasie oder echt?
    Mit Virtual Reality (VR) bezeichnet man die Darstellung einer virtuellen Welt, die computergeneriert ist. Dabei handelt es sich um eine virtuelle 360-Grad-Umgebung, in der man sich frei bewegen kann und die es erlaubt, mit virtuellen Inhalten zu interagieren. Im Workshop lernen wir, was Virtual Reality ist, welche VR-Brillen es gibt, was man in Virtual Reality machen kann, ob es einem in VR übel wird, und wie VR eingesetzt werden kann. Du bekommst die Chance eine VR-Brille anhand von Apps und Spielen auszuprobieren. Du wirst für dich ein kleines Game oder eine kurze Geschichte für Virtual Reality ausdenken und lernen, wie man dafür 3D-Zeichnungen erstellt.
Kosten und Anmeldung

Kosten und Anmeldung

Pro Workshop wird ein Unkostenbeitrag von CHF 15.00 (inkl. Mittagessen) verrechnet. Da die Anzahl Teilnehmende pro Workshop begrenzt ist, ist eine Anmeldung zwingend erforderlich.

Kooperationspartnerin

Kooperationspartnerin

Weitere Kinder-Events

Weitere Kinder-Events