Digital Transformation Space (DTS) - FH Graubünden

Menu
Strategische Initiative Digitalisierung
Digital Transformation Space
Hier geht es zum Erstgespräch
Auf einen Blick

Auf einen Blick

Möchten Sie:

  • ausloten, welches Geschäftspotenzial in Ihren Daten steckt?
  • Ihre Mitarbeitenden an ein digitales Mindset heranführen und digital befähigen?
  • Sensortechnik und Robotik nutzen, um Ihre Produktion zu digitalisieren?
  • mittels künstlicher Intelligenz bessere Business-Entscheide treffen?
  • virtuelle Realität für zukunftsgerichtete Services nutzen?

Wir bringen Digitalisierungswissen in Graubündens Unternehmen. Auch in Ihres.

Welches Digitalisierungsziel Sie als Bündner Unternehmen oder Verwaltung auch immer haben: Der Digital Transformation Space der Fachhochschule Graubünden bündelt die Expertise unserer Wissenschafter und setzt sie gezielt ein für die digitale Transformation Ihrer Organisation.

Unsere Expertise

Unsere Expertise

Digital Transformation Space: Unsere Expertise für Sie

Weil wir in Graubünden beheimatet sind, verstehen wir, was die hiesigen Unternehmerinnen und Unternehmer bewegt – und weil wir eine Hochschule sind, kennen wir uns besonders gut aus mit Themen wie:

  • Digitale Strategien
  • Künstliche Intelligenz und Machine Learning
  • Smart Data und Data Analytics
  • Industrie 4.0, Robotics und Intelligente Sensoren
  • User Experience und Rapid Prototyping
  • Augmented, Virtual und Mixed Reality
  • Arbeitswelt 4.0, Future Skills und Kollaboration

Egal, welches konkrete Problem Sie mit einem Digitalisierungsprojekt anpacken möchten – ob Innovation, Nachhaltigkeit oder Transformation von Geschäftsprozessen – bei der FH Graubünden profitieren Sie vom breiten Wissen unserer Experten und unserer regionalen Verankerung.

Dabei hilft Ihnen der Digital Transformation Space als erste Anlaufstelle für Digitalisierungsprojekte in der FH Graubünden, die richtigen Köpfe und Kompetenzen zu finden und begleitet Sie bei der Umsetzung Ihres Digitalisierungsprojekts.

Sehen Sie in folgendem kurzen Erklärvideo am konkreten Beispiel einer Tourismusorganisation, wie wir die digitale Transformation zusammen mit Ihnen anpacken:

Erfolgsgeschichten

  1. Digitale Transformation in Graubünden
    Wir haben untersucht, wie Unternehmen in den zentralen Branchen Graubündens die digitale Transformation bewältigen. Aus den Erkenntnissen haben wir vier strategische Aktionsfelder bestimmt, mit denen der Kanton die digitale Transformation fördern kann. Jetzt entdecken
     
  2. Optimales Upskilling mit Künstlicher Intelligenz
    Welche Skills sind in Zukunft wichtig? Wie findet man die richtige Weiterbildung? Basierend auf Echtzeitdaten aus dem Arbeitsmarkt, der automatischen Analyse von Schweizer Weiterbildungsangeboten und den persönlichen Präferenzen der Benutzerinnen und Benutzer wird mit Künstlicher Intelligenz und Deep Learning ein intelligentes Empfehlungssystem entwickelt: Den Nutzenden werden die für sie optimalen Um- und Weiterbildungsangebote vorgeschlagen. Jetzt entdecken
     
  3. Roadmap Industrie 4.0
    Mit welchen Methoden entwickelt man eine Industrie-4.0-Roadmap? Wie beurteilt man die Wirtschaftlichkeit einer Industrie-4.0-Initiative und wie priorisiert man die einzelnen Initiativen? Die FH Graubünden hat diese und andere Fragen untersucht und beantwortet. Jetzt entdecken
     
  4. Servicerobotik in der Pflege
    Dem Fachkräftemangel in der Pflege begegnen: Hier bietet die Servicerobotik ein vielversprechendes Potenzial. Doch selbst wenn die Technologie ausgereift und einsatzbereit ist – wie sieht es mit den Bedürfnissen der Betroffenen aus? Welche wirtschaftlichen und rechtlichen Fragen gibt es? Ein interdisziplinäres Team geht diesen Fragen sowie konkreten Einsatzfeldern nach. Jetzt entdecken
     
  5. Online-Buchungstool für Gruppenreisen
    Die FH Graubünden hat in einem interdisziplinären Forschungsprojekt ein Online-Buchungstool für (Vereins-)Gruppenreisen entwickelt. Das Ziel war, die Auslastung von Hotels, Restaurants und weiteren touristischen Betrieben in Graubünden zu erhöhen. Das Projekt finanziert haben Innosuisse und Graubünden Ferien. Jetzt entdecken
     
  6. Englisch lernen mit Virtual Reality
    Zusammen mit der Klubschule Migros hat die FH Graubünden einen virtuellen Englisch-Sprachkurs geschaffen. Dank immersiver Technologie wird den Kursteilnehmenden der Fremdsprachenerwerb erleichtert, indem sie an Orte «teleportiert» werden, wo sie die Sprache anwenden können. Jetzt entdecken
Angebot

Angebot

Erstberatung – individuell Potenziale erkennen und anpacken

Vor welchen Herausforderungen steht Ihre Organisation gerade? Könnte eine digitale Lösung Sie weiterbringen? Liegen entsprechende Potenziale brach? Sprechen Sie mit uns über diese und andere Fragen in einer kostenlosen Erstberatung. Je nach Fragestellung ziehen wir Experten der FH Graubünden und unserem erweiterten Netzwerk gleich hinzu.

Analyse – Probleme identifizieren und strukturieren

Wo genau liegen die Herausforderungen in Ihrer Organisation? Mit unseren Tools und Methoden helfen wir Ihnen, die richtigen Fragen zu stellen und sich einen Überblick über die konkreten Problemstellungen in Ihrer Organisation zu verschaffen. Wir strukturieren die Fakten und schaffen zusammen mit Ihnen ein klares Bild dahingehend, wo Ihre Herausforderungen liegen. Sprechen wir darüber.

Entwickeln – Lösungen und Methoden erarbeiten

Sie kennen die Herausforderungen in Ihrer Organisation, aber nicht den Lösungsweg? Gemeinsam blicken wir über den Tellerrand und schauen, was an Lösungen alles möglich ist. Wir unterstützen Sie dabei, Ideen zu entwickeln und im eigentlichen Sinne innovativ zu sein – ob es sich um neue Prozesse, Produkte und Services handelt oder darum, die Menschen in Ihrer Organisation zu befähigen. Kontaktieren Sie uns für ein erstes Gespräch.

Forschen – neues Wissen für Ihr Kundengeschäft schaffen

Wir setzen unsere Erfahrung in der Hochschul-Forschung für Ihre digitale Transformation ein und begleiten Sie mit individuell aufgesetzten Projekten und Konzepten. Echte digitale Leader verknüpfen neues Wissen und neue Kompetenzen mit dem Kontext des Kundengeschäfts – so schaffen wir gemeinsam Werte für Ihre Kunden. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.

Weiterbildung – konzipieren und umsetzen

Sie wissen, was für ein Produkt oder welchen Service der Markt gerade braucht, aber nicht, wie realisieren? Sie möchten Ihre Mitarbeitenden auf die Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0 vorbereiten? Wir begleiten Sie bei der Konzeption und Umsetzung entlang ihrer Bedürfnisse. Sprechen Sie mit uns über die verschiedenen Möglichkeiten.

Agile Arbeitsweise

Agile Arbeitsweise

Sie möchten rasch auf die Herausforderungen der Digitalisierung reagieren? Mit den Veränderungen auf dem Markt mithalten? Unsere Erfahrung zeigt: Eine agile Arbeitsweise eignet sich am besten dafür. Denn damit bleiben Sie stets flexibel und anpassungsfähig.

Wie wir arbeiten

  • Wir arbeiten nach einem agilen Setup. Agilität ist für uns kein «Buzzword», sondern gelebtes Mindset. Mit einem agilen Projektsetup können wir flexibel auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen.
  • Wir setzen unsere gesamten Kompetenzen und Ressourcen für Sie ein. Wir bündeln Infrastruktur, Tools und die ganze Expertise unserer Teams, um fokussiert Ihre Herausforderung oder Problemstellung anzugehen.

Ob Review oder Strategieentwicklung, Analyse, Forschung oder Weiterbildung: Der Digital Transformation Space bringt die richtigen Köpfe, Kompetenzen und Instrumente der FH Graubünden zusammen und setzt sie gezielt ein für die digitale Transformation Ihrer Organisation.

Labs und Raum für Innovation

Labs und Raum für Innovation

In unseren modernen Arbeitswelten entwickeln wir Ideen und Konzepte, tüfteln, testen und setzen um – für Ihr Unternehmen. Denn hier haben wir Raum und Zeit für Sie.

Kontakt

Kontakt

Sie wollen mehr erfahren?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Fachhochschule Graubünden
Pulvermühlestrasse 57
7000 Chur
Schweiz

Telefon +41 81 286 24 92
E-Mail dts@fhgr.ch

Studer Bruno
Prof., Dr., Dipl. El.-Ing. ETH, NDS BWI ETH
Forster Michael
Prof. Master of Science BA, Dipl. Betriebsökonom FH, Gemeindevorstand in Felsberg
Alt Sharon
MSc BA Major Information- & Datamanagement, BSc Information Science