Sie orchestrieren den ganzen Markt - FH Graubünden

Sie orchestrieren den ganzen Markt
Bachelorstudienrichtung Digital Supply Chain Management

Supply-Chain-Managerinnen und -Manager sind in der Wirtschaft sehr gefragt. Dank ihnen können Firmen produzieren, Händler zeit- und ortsgenau liefern und die Kundschaft überhaupt erst Produkte und Dienstleistungen nutzen. Im berufsbegleitenden Studium, präsent direkt in Chur oder neu virtuell, erwerben Sie das dazu erforderliche, praxisbezogene Fachwissen.

Student for a Day

Erhalten Sie erste spannende Einblicke ins Studium, indem Sie den Unterricht besuchen. Das Angebot ist zwischen dem 19.09.2022 und dem 10.01.2023 jeden Montag und Dienstag nutzbar.

Weitere Details
Anmeldung

Studium auf einen Blick

Abschluss

  • Bachelor of Science FHGR in Betriebsökonomie Studienrichtung Digital Supply Chain Management

Vertiefungen

  • Supply Chain Analytics
  • Supply Chain Technology and Operations
  • Sustainable Suuply Chain Management and Product Development

Studiendauer

  • 4 Jahre Teilzeit

Studienort

  • Chur oder virtuell

Mehr zum Bachelorstudium Digital Supply Chain erfahren

Studieninhalt

Im Studium erwerben Sie ein breites Grundwissen in den Wirtschaftswissenschaften und sämtlichen Bereichen des Supply Chain Managements:

  • Wertschöpfungsnetzwerke analysieren und designen
  • Unternehmensprozesse optimieren und automatisieren
  • Einkauf und Unternehmensplanung führen
  • Produktion, Logistik und Transport planen und steuern
  • Technologien der Industrie 4.0 – Robotik, Sensorik, 3D-Druck, künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen
  • Daten Analytics
  • Führen von Teams und Organisationen
  • Verhandlungen planen und erfolgreich durchführen
  • Change Management

Nach erfolgreichem Abschluss Ihres Studiums sind Sie zudem in der Lage, Unternehmen digital zu transformieren und Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil zu nutzen. Sie können komplexe Projekte und Prozesse innerhalb von Unternehmen und in Wertschöpfungsnetzwerken gestalten, umsetzen und optimieren.

Zulassungsbedingungen

Sind Sie Inhaberin oder Inhaber eines der folgenden Diplome?

  • Eidgenössisch anerkannte Berufs-, Gymnasial- oder Fachmaturität
  • Vergleichbarer Ausweis; die allgemeine Hochschulreife (Abitur) und die fachgebundene Hochschulreife entsprechen der Gymnasialmaturität. Die Fachhochschulreife (Fachabitur) ist der Berufsmaturität gleichzusetzen.

Verfügen Sie über Berufspraxis?

  • Eine Berufslehre oder ein Jahr Berufspraxis in einer zur Studienrichtung verwandten Branche

Details zu den Zulassungsbedingungen