Personen - FH Graubünden

Menu

Braun-Badertscher Seraina

Lageplan Standort C, Pulvermühlestrasse 80, 7000 Chur

Dr. phil. nat.

Bereich:
Departement Lebensraum, Institut für Bauen im alpinen Raum (IBAR)
Funktion:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon:
+41 81 286 37 84
E-Mail:
seraina.braun@fhgr.ch

Am 1. August trat Seraina Braun ihre Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Bauen im alpinen Raum (IBAR) an.

Seraina Braun-Badertscher, geboren 1983, wuchs in Winterthur auf und studierte an der ETH Zürich Erdwissenschaften. Nach erfolgreichem Abschluss zog es sie nach Bern. Dort führte sie im Rahmen einer Forschungsarbeit in der Türkei Klimarekonstruktionen anhand von Stalagmiten durch und erlangte so ihren interdisziplinären Doktortitel in Geologie und Klimawissenschaften.

Nach mehrjähriger Tätigkeit in einem Geologiebüro bildete sie sich im Bereich Trinkwasser und Lebensmittelsicherheit weiter und arbeitete mehrere Jahre für den Kanton Graubünden als Leiterin des Trinkwasserinspektorats.

Seraina Braun ist verheiratet und hat drei Söhne. Zu ihren Hobbies zählt sie handwerkliches Arbeiten, Gleitschirmfliegen, Mountainbiken und Wandern.

Lageplan Standort C, Pulvermühlestrasse 80, 7000 Chur

Standort C


Pulvermühlestrasse 80
7000 Chur Google Maps