Personen - FH Graubünden

Menu

Deuber Andreas

Lageplan Standort A, Pulvermühlestrasse 57, 7000 Chur

Prof. (FH), Dr. iur. HSG, MRICS

Bereich:
Rektorat
Funktion:
Leiter Internationalisierung
Telefon:
+41 81 286 39 60
E-Mail:
andreas.deuber@fhgr.ch
Expertise:
Tourismusinfrastruktur, Zweitwohnungen, Gesundheitstourismus, Regionalentwicklung und Tourismus

Andreas Deuber ist seit dem 1. Februar 2010 an der FH Graubünden tätig, zuerst als Studien- und Ausbildungsleiter auf Bachelor- und Masterstufe und von 2015 – Ende 2020 als Leiter des Institutes für Tourismus und Freizeit (ITF). Seit 1. Januar 2021 verantwortet Andreas Deuber die Internationalisierung der FH Graubünden sowie die Hochschulkooperationen. Gleichzeitig ist er weiterhin als Dozent am Institut für Tourismus und Freizeit tätig.

Er studierte an der Universität St. Gallen Jurisprudenz und promovierte mit einer Dissertation zu einem investitionsgüterbezogenen Finanzierungsthema (Forfaitierung). Andreas Deuber war anschliessend während 15 Jahren für eine Schweizer Grossbank tätig, wo er verschiedene Fach- und Führungsfunktionen im Finanzierungs- und Recoverybereich bekleidete. Ein Fokus lag dabei insbesondere auf Finanz- und Strategiefragen des Tourismus und der Hotellerie. Im Jahre 2000 übernahm er die Leitung der Schweizerischen Gesellschaft für Hotelkredit (SGH), die er bis im Jahre 2007 führte und neu ausrichtete. In dieser Funktion war er auch Vorstandsmitglied des Schweizer Tourismus-Verbandes. Anschliessend erfolgte ein Wechsel zur UBS, bei der er während zwei Jahren im Bereich Real Estate Advisory für Hotel- und Gesundheitsimmobilien zuständig war. Anschliessend erfolgte der Wechsel an die FH Graubünden.

Andreas Deuber war schon vor seinem Wechsel in den Ausbildungsbereich als Gastdozent tätig und verfasste verschiedentlich Fachartikel und Kolumnen in den Bereichen Tourismus und Hotellerie. Seine Forschungs- und Beratungsschwerpunkte sind Hotel- und Tourismusinfrastrukturen (wie zum Beispiel Sport- und Freizeitanlagen) mit einem besonderen Fokus auf Finanzierungs-, Governance- und Betreiberfragen. 2009 wurde er in die RICS (Royal Institution of Chartered Surveyors), der weltweit grössten Vereinigung von Immobilienfachleuten, aufgenommen, in deren Schweizer Management Board er von 2013-2018 mitarbeitete. Er ist zudem Mitglied des Joint Management Committee der Kooperation zwischen der FH Graubünden und der Shanghai University of Engineering Science, an deren Aufbau er massgeblich beteiligt war. Seit 2018 ist Andreas Deuber zudem Vorstandsmitglied von St.Gallen-Bodensee Tourismus und seit 2019 Mitglied des Verwaltungsrates der Firma Compark AG, Regensdorf (ein Unternehmen der auf platzsparendes Parken spezialisierten Wöhr-Gruppe in Deutschland).

Andreas Deuber ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenden Söhnen. Die Familie wohnt in St.Gallen. Er ist ein geselliger Mensch, sportlich und kulturell interessiert.

Lageplan Standort A, Pulvermühlestrasse 57, 7000 Chur

Standort A

Raum Nummer: 1.11
Pulvermühlestrasse 57
7000 Chur Google Maps