Personen - FH Graubünden

Menu

Peter Indergand

Dozent

Institut für Multimedia Production (IMP)

Telefon

+41 81 286 37 15

E-Mail

peter.indergand@fhgr.ch

Expertise

Interaktive Systeme, Film, Multimedia, Multimedia Anwendungen, Multimedia Production, Videoproduktion

Peter Indergand ist Absolvent des American Film Institute AFI in Los Angeles in Cinematography. 1984 Gründung der Filmproduktionsfirma Peacock in Zürich, die Werbe- und Imagefilme produzierte.

1989 verliess er Peacock und arbeitet seither als freischaffender Kameramann und Regisseur. Neben der Arbeit an Werbe-, Corporate- und Kurzfilmen machte er v.a. durch die Kameraarbeit bei über 50 abendfüllenden Spiel- und Dokumentarfilmen auf sich aufmerksam. Für diese Arbeiten wurde er wiederholt ausgezeichnet. Herausragend die Emmy®-Nominierung für den Film „War Photographer“, der zudem für einen Oscar® nominiert war.

Seit 2011 ist Peter Indergand an der FH Graubünden tätig, zunächst als Lehrbeauftragter und seit 2016 als Dozent. Die Verbindung zur Praxis bleibt jedoch ungebrochen. Die meisten aktuellen Arbeiten entstehen im dokumentarischen Bereich.

Peter Indergand lebt in Frauenfeld. Er ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern.

Curriculum Vitae

Peter Indergand ist Absolvent des American Film Institute AFI in Los Angeles in Cinematography. 1984 Gründung der Filmproduktionsfirma Peacock in Zürich, die Werbe- und Imagefilme produzierte.

1989 verliess er Peacock und arbeitet seither als freischaffender Kameramann und Regisseur. Neben der Arbeit an Werbe-, Corporate- und Kurzfilmen machte er v.a. durch die Kameraarbeit bei über 50 abendfüllenden Spiel- und Dokumentarfilmen auf sich aufmerksam. Für diese Arbeiten wurde er wiederholt ausgezeichnet. Herausragend die Emmy®-Nominierung für den Film „War Photographer“, der zudem für einen Oscar® nominiert war.

Seit 2011 ist Peter Indergand an der FH Graubünden tätig, zunächst als Lehrbeauftragter und seit 2016 als Dozent. Die Verbindung zur Praxis bleibt jedoch ungebrochen. Die meisten aktuellen Arbeiten entstehen im dokumentarischen Bereich.

Peter Indergand lebt in Frauenfeld. Er ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern.

Bedeutende Leistungen

Schweizer Filmpreis 2019 – Beste Kamera
Special Jury Award for Cinematography, Sundance Film Festival 2018
Emmy®-Nominierung „Beste Kamera“, 2004
Best Photography, Beldocs International Dokumentarfilm Fesitval, 2010
GOLD PANDA AWARD für Beste Kamera, Sichuan TV Festival