Personen - FH Graubünden

Menu

Petrus Ana

Kartenansicht Standort B an der Ringstrasse 34 in 7000 Chur.

Dr. sc. ETH

Bereich:
Departement Angewandte Zukunftstechnologien, Schweizerisches Institut für Informationswissenschaft (SII)
Funktion:
Dozentin
Telefon:
+41 81 286 36 39
E-Mail:
ana.petrus@fhgr.ch

Ana Petrus ist seit März 2021 als Dozentin für Datenmanagement an der FH Graubünden tätig.
Zuvor war sie selbständige Beraterin für Datenmanagement und Nachhaltigkeit. Vorangehend war sie fast fünf Jahre lang Beraterin und Dozentin für Forschungsdatenmanagement an der ETH-Bibliothek der ETH Zürich. An der ETH-Bibliothek war sie massgebend an der Entwicklung von Best Practices und Wegleitungen zu Datenmanagementplänen im Rahmen des nationalen Projekts DLCM (Data Life-Cycle Management) von swissuniversities beteiligt. Ausserdem unterrichtete und beriet sie Forschende und Studierende zu Themen entlang des gesamten Datenlebenszyklus (Datenmanagementpläne, FAIR, Open Data, Langzeitarchivierung, usw.). Ebenso war sie am Aufbau der ETH Research Data Management Summer School beteiligt.
Vor dem Wechsel in die Informationswissenschaft war sie viele Jahre in der Klimaforschung und Lehre tätig. Nach dem Studium der Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich promovierte sie ebendort im Bereich der Atmosphärenphysik. Im Anschluss arbeitete sie an internationalen Projekten an der Klimatologie-Gruppe der Universität Bern, dem Center for Climate Systems Modeling der ETH Zürich, sowie der Gruppe für Terrestrische Systemökologie der ETH Zürich. Die Themenschwerpunkte bildeten die Bereiche Klimamodellierung, Systemanalyse, sowie das Management von Umweltdaten. Parallel dazu bildete sie sich weiter in den Bereichen Hochschulunterricht und Projektmanagement.

Kartenansicht Standort B an der Ringstrasse 34 in 7000 Chur.

Standort B

Raum Nummer: 2.02.03
Ringstrasse 34
7000 Chur Google Maps