Personen - FH Graubünden

Menu

Rüegg Martina

Kartenansicht Standort B an der Ringstrasse 34 in 7000 Chur.

Bereich:
Departement Angewandte Zukunftstechnologien, Schweizerisches Institut für Informationswissenschaft (SII)
Funktion:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon:
+41 81 286 37 87
E-Mail:
martina.rüegg@fhgr.ch

Am 1. Juli 2020 trat Martina Rüegg ihre Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Schweizerischen Institut für Informationswissenschaft (SII) an.

Martina Rüegg schloss ein Master-Studium an der Universität St. Gallen in «Management, Organisation und Kultur» ab. In diesem Rahmen absolvierte sie in Bergen eine Summer School an der Norwegian School of Economics in «Social Entrepreneurship». Sie liess sich zudem zur Erwachsenenbildnerin ausbilden.

In ihrem Bachelor-Studium belegte sie die Fächer Geschichte und Soziologie an der Universität Luzern. Ihre Diplomarbeit verfasste sie zum Thema der Frauen-Migration von Südtirol nach Graubünden in der Nachkriegszeit.

Martina Rüegg hat berufliche Erfahrungen in diversen Arbeitskontexten gesammelt, so etwa in der Tourismusorganisation des Unterengadins in Scuol, bei der Schweizer Berghilfe in Zürich und auf der Schweizerischen Botschaft Griechenlands in Athen. Zuletzt engagierte sie sich in einem Umweltbildungsprojekt, um ein digitales Unterrichtsprogramm im Bereich Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit für Berufsfachschulen zu entwickeln.

In der Freizeit ist sie am liebsten in den Bergen unterwegs, auf Ski- und Hochtouren und auf dem Bike. Am Herzen liegen ihr zudem die Sensibilisierung für einen achtsamen Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde sowie mit unseren persönlichen Ressourcen als Menschen. In letzterem Gebiet wirkt sie als Praktikerin der japanischen Heilkunst Jin Shin Jyutsu.

Kartenansicht Standort B an der Ringstrasse 34 in 7000 Chur.

Standort B

Raum Nummer: B2.07
Ringstrasse 34
7000 Chur Google Maps