Zusätzliches Angebot - FH Graubünden

Menu
Bachelorangebote
Zusätzliches Angebot
Übersicht

Übersicht

Die Fachhochschule Graubünden bietet Studierenden verschiedene zusätzliche Angebote an in Form von Vorbereitungskursen, Informationen zu Selbststudiumsmöglichkeiten oder verkürzten Bachelorangeboten.

Vorbereitung auf das Studium

Vorbereitung auf das Studium

Die Studierenden der FH Graubünden haben unterschiedliche Vorbildungen. Einige haben eine Lehre mit Berufsmaturität, andere eine Gymnasialmaturität, wieder andere eine Höhere Fachschule absolviert. Nutzen Sie die Möglichkeit, einen Vorbereitungskurs zu besuchen oder in Form eines Selbststudiums gewisse Kenntnisse aufzufrischen, damit Sie fürs Studium gerüstet sind.

Vorbereitung auf die Bachelorangebote Betriebsökonomie und Sport Management

Mathematikkenntnisse

Für das Modul Mathematik benötigen Sie Vorkenntnisse, die dem Mathematikniveau der Schweizer Berufsmaturität (Ausrichtung «Wirtschaft und Dienstleistungen») entsprechen. Der Moodle-Kurs «Mathematik-Vorkenntnisse» zeigt Ihnen die verlangten Vorkenntnisse auf und unterstützt Sie beim Auffrischen allfälliger Lücken.

Rechnungswesen

Zum Rechnungswesen bieten wir einen Stützkurs an. Der Ablauf ist wie folgt: Am Kick-Off im Juni wird auf das Buch «Buchhaltung in 20 Stunden» hingewiesen, das die zukünftigen Studierenden im Selbststudium über den Sommer erarbeiten sollen. In der Einführungswoche wird ein Einstufungstest zum Thema Rechnungswesen via Moodle durchgeführt. Wird die Prüfung bestanden, ist kein Stützkurs zu besuchen. Wird die Prüfung nicht bestanden, so wird den angehenden Studierenden wärmstens empfohlen, den Stützkurs zu besuchen.

Vorbereitung auf die Bachelorangebote Tourismus und Service Innovation and Design

Mathematikkenntnisse

Für das Modul Mathematik benötigen Sie Vorkenntnisse, die dem Mathematikniveau der Schweizer Berufsmaturität (Ausrichtung «Wirtschaft und Dienstleistungen») entsprechen. Der Moodle-Kurs «Mathematik-Vorkenntnisse» zeigt Ihnen die verlangten Vorkenntnisse auf und unterstützt Sie beim Auffrischen allfälliger Lücken.

Buchhaltungskenntnisse

Bei Studienbeginn werden Buchhaltungskenntnisse auf Berufsmaturitätsniveau vorausgesetzt. Wenn Ihr Berufsmaturitätsabschluss schon längere Zeit zurückliegt oder Sie nicht über Grundkenntnisse in doppelter Buchhaltung verfügen, empfehlen wir Ihnen, sich diese Kenntnisse im Selbststudium anzueignen.

Top-Up Bachelorangebot

Top-Up Bachelorangebot

Die FH Graubünden bietet ein Top-Up Bachelorstudium an, welches Absolventinnen und Absolventen von Höheren Fachschulen in Tourismus und Hotellerie die Möglichkeit eröffnet, ein Tourismusstudium in drei Semestern zu absolvieren.