Fachkurs Erdbebensicherheit - FH Graubünden

Menu
Fachkurs
Erdbebensicherheit
Weiterbildung auf einen Blick

Weiterbildung auf einen Blick

Der Fachkurs findet an einem Tag statt und vermittelt den Teilnehmenden wichtige Grundlagen für die Einschätzung der rechtlichen Verantwortlichkeiten sowie für die risikobasierte Planung und Beurteilung der Sicherheit und die Verhältnismässigkeit von Ertüchtigungsmassnahmen. Zielpublikum sind Bauingenieurinnen, Architekten sowie verwandte Berufsgruppen, die sich in der Thematik der Erdbebenüberprüfung und -ertüchtigung von Bauwerken weiterbilden möchten.

  • Studienmodell

    Standort Chur, 17. März 2020, 8.30–17.30 Uhr
    Standort Zürich, 24. März 2020, 8.30–17.30 Uhr
  • Studienort

    Chur und Zürich
  • Studiengebühren

    750 CHF
Zielgruppe

Zielgruppe

Zielpublikum sind Bauingenieurinnen, Architekten sowie verwandte Berufsgruppen, die sich in der Thematik der Erdbebenüberprüfung und -ertüchtigung von Bauwerken weiterbilden möchten.

Studieninhalte

Studieninhalte

Der Fachkurs findet an einem Tag statt und vermittelt den Teilnehmenden wichtige Grundlagen für die Einschätzung der rechtlichen Verantwortlichkeiten sowie für die risikobasierte Planung und Beurteilung der Sicherheit und die Verhältnismässigkeit von Ertüchtigungsmassnahmen.

Themenschwerpunkte

Teil 1

  • Grundlagen (Phänomen Erdbeben, Erdbebenrisiko, etc.)
  • Erdbebensicherheit von Gebäuden
  • Rechts- und Haftungsfragen
  • Erdbebensichere Hochbauten
  • Erdbebensichere Brücken und Stützmauern

Teil 2

  • Berchnungs- und Bemessungsverfahren
  • Beurteilung und Ertüchtigung bestehender Bauten

Kursleitung

Christoph Nay

Dipl. Bauingenieiur ETH SIA
Dr. Deuring + Oehninger AG
Dipl. Bauingenieure ETH SIA USIC

Organisatorisches

Organisatorisches

Zulassungsbedingungen

Sie haben Interesse am Thema Erdbebensicherheit und haben ausbildungsspezifische Grundkenntnisse im Bauwesen? Dann erfüllen Sie bereits alle Zulassungsbedingungen.

Studiengebühren

Die Kosten für die Kursteilnahme betragen CHF 750 pro Person und beinhalten die Abgabe von Unterrichtsmaterial. Nicht inbegriffen ist weiterführende Literatur.

Studienort

Der Fachkurs Erdbebensicherheit wird an folgenden Standorten der FH Graubünden angeboten:

7000 Chur, Pulvermühlestrasse 57

8005 Zürich, Limmatstrasse 21

Unterrichtstage

Standort Chur

17. März 2020, 8.30–17.30 Uhr 

Standort Zürich

24. März 2020, 8.30–17.30 Uhr 

Kursbestätigung

Am Ende des Kurses erhalten alle Teilnehmenden eine Teilnahmebestätigung.

Weiterbildungsreglement

Das Studienreglement regelt die Zulassungsbedingungen, den Studienbetrieb im Allgemeinen, das Prüfungsverfahren, die Promotion sowie den Erwerb des Master-Diploms in der Fachhochschul-Weiterbildung an der FH Graubünden.

Anmeldung und Beratung

Anmeldung und Beratung

Die Anmeldung erfolgt über das Onlineformular auf unserer Webseite. Anmeldeschluss ist der 31. Januar 2020. Für die Durchführung der Kurse ist eine Mindestteilnehmerzahl notwendig. Über die Durchführung wird frühzeitig informiert.

Beratung

Sie haben inhaltliche oder administrative Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Fachhochschule Graubünden
Pulvermühlestrasse 57
7000 Chur
Schweiz

Telefon +41 81 286 24 12
E-Mail info@fhgr.ch

Ansprechperson