Fachkurse Sport Management 4.0 - FH Graubünden

Menu
Fachkurse
Sport Management 4.0
Jetzt zum Infoanlass anmelden
Weiterbildung auf einen Blick

Weiterbildung auf einen Blick

In einem stetig wachsenden und sich schnell verändernden Sportmanagement-Markt unterliegen auch die Anforderungen an Sportmanagerinnen und Sportmanager einem permanenten Wandel. Gefordert sind Kompetenzen, mit denen sich nicht nur die aktuellen, sondern auch die zukünftigen Herausforderungen bewältigen lassen. Diese Herausforderungen, ausgelöst durch gesellschaftliche, technische und ökonomische Entwicklungen, stellen neue fachliche und persönliche Anforderungen an die Akteure des Sportsystems und im Besonderen an Sportmanagerinnen und Sportmanager.

Bei den Fachkursen Sport Management 4.0 handelt es sich um eine Weiterbildung. Möchten Sie lieber ein Bachelorstudium absolvieren? Informieren Sie sich über das Bachelorangebot Sport Management.

Das CAS Sport Management 4.0 wird nicht mehr angeboten. Sie können sich nur noch für Einzelmodule anmelden.

Zielgruppe

Zielgruppe

Sind Sie bereits Sportmanagerin oder Sportmanager oder möchten Sie sich in diesem Fachbereich weiterbilden?

Die Fachkurse Sport Management 4.0 sind ein Weiterbildungsangebot, das sich an Absolventinnen und Absolventen der Bachelorstudienrichtung Sport Management der FH Graubünden, des «Bachelor of Science EHSM in Sports, Vertiefung Sportmanagement» oder des «Master of Science in Sports mit Ausrichtung in Spitzensport EHSM (Spezialisierung Sportmanagement)» sowie vergleichbarer Studienangebote richtet.

Zugelassen sind auch Sportmanagerinnen und Sportmanager aus der Praxis mit entsprechender Berufserfahrung in diesem oder einem verwandten Fachbereich.

Modul «Selbstkompetenzen»

Modul «Selbstkompetenzen»

Donnerstag, 25. August bis Samstag, 27. August 2022 im Kloster Kappel am Albis

Sportmanagerinnen und Sportmanager benötigen nicht nur ein fundiertes Fachwissen, sondern auch soziale Kompetenzen, um sich in der dynamischen Welt des Sports behaupten zu können. Zudem gilt es, Prinzipien der Good Governance und Aspekte der Nachhaltigkeit zu berücksichtigen.

Für das Modul «Selbstkompetenzen» konnten wir die Handball-Akademie Frauen des Schweizerischen Handball-Verbandes SHV gewinnen. Die Akademie, welche ihre Heimat im OYM Kompetenzzentrum «On Your Marks» in Cham hat, ermöglicht den talentiertesten Spielerinnen der Schweiz die Kombination von Leben, Sport und Ausbildung in unmittelbarer Nähe.

Organisatorisches

Organisatorisches

Zulassungsbedingungen

Interessentinnen und Interessenten mit einem Hochschulabschluss sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung (vorzugsweise in Sportmanagement) sind zugelassen.

Sportmanagerinnen und Sportmanager mit zweijähriger Praxiserfahrung sowie Interessentinnen und Interessenten mit einem Abschluss einer höheren Berufsbildung bzw. einem vergleichbaren Abschluss sowie mindestens zwei Jahren Berufserfahrung (vorzugsweise in Sportmanagement) können auf Antrag sur Dossier zugelassen werden.

Studiengebühren

Die Investition für ein Modul beträgt CHF CHF 1900.

Darin enthalten sind der Unterricht, die Begleitung im Selbststudium und die digitalen Kursunterlagen. Kosten für Anreisen, Übernachtungen und Verpflegung gehen zulasten der Teilnehmenden.

Unterrichtsformen

Zwischen den Modulen können Lernformen des Distance Learnings wie Coachinglektionen, Online-Präsentationen und Webinare eingesetzt werden.

Unterrichtssprache

Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Einzelne Unterrichtsblöcke, Literatur und Unterlagen der Dozierenden können auf Englisch sein.

Weiterbildungsreglement

Das Studienreglement regelt die Zulassungsbedingungen, den Studienbetrieb im Allgemeinen, das Prüfungsverfahren, die Promotion sowie den Erwerb des Master-Diploms in der Fachhochschul-Weiterbildung an der FH Graubünden.

Abschluss

Für den Besuch einzelner Module erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Anmeldung und Beratung

Anmeldung und Beratung

Anmeldung

Wenn Sie sich für ein Modul anmelden möchten, senden Sie bitte das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular zusammen mit Ihrem CV und allfälligen Diplomen an die FH Graubünden.

Die Unterlagen werden von der Studienleitung geprüft. Anschliessend nimmt diese mit Ihnen Kontakt auf, um einen persönlichen oder online Gesprächstermin zu vereinbaren. Nach dem Aufnahmegespräch bestätigt die Studienleitung den Aufnahmeentscheid schriftlich.

Beratung

Sie haben inhaltliche oder administrative Fragen? Sie möchten eine Studienberatung? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Fachhochschule Graubünden
Comercialstrasse 22
7000 Chur
Schweiz

Telefon: +41 81 286 36 50
E-Mail: sportmanagement-weiterbildung@fhgr.ch

Administration

Infoanlässe

Infoanlässe

Besuchen Sie einen Infoanlass zu den Fachkursen Sport Management 4.0 – wir freuen uns auf Sie!