Zertifikatslehrgang Digitale Transformation - FH Graubünden

Menu
Zertifikatslehrgang
Digitale Transformation
Weiterbildung auf einen Blick

Weiterbildung auf einen Blick

Der digitale Wandel verändert das Kundenverhalten sowie Geschäftsmodelle ganzer Branchen – und fordert neue Kompetenzen von Mitarbeitenden und Führungskräften. Mit einem zweistufigen Weiterbildungsprogramm bieten wir eine Antwort auf die neuen Herausforderungen und begegnen dem Fachkräftemangel in Graubünden auf innovative Weise.

  • Abschluss

    Zertifikat Digitale Transformation der FH Graubünden
  • Studienmodell

    Berufsbegleitend
  • Studiendauer

    2 x 18 Tage (pro Zertifikatslehrgang 5 Monate)
  • Studienort

    Chur
  • Studienbeginn

    Februar und August
  • Studiengebühren

    CHF 5 500 pro Lehrgang (CHF 11 000 für beide Lehrgänge)
  • Unterrichtssprache

    Deutsch
  • Studienleitung

    Planitzer Jürgen Mehr über Planitzer Jürgen
  • Anmeldeschluss

    31. Dezember (für Beginn im Februar) und 30. Juni (für Beginn im Juni)
Zielgruppe

Zielgruppe

Interessierte und motivierte Mitarbeitende aller Branchen und Unternehmen, welche ihre Kompetenzen im Bereich der digitalen Transformation ausbauen möchten. Der Zertifikatslehrgang ist für Teilnehmende konzipiert, welche mindestens im Besitz eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder einer Maturität sind.

Studienkonzept

Studienkonzept

Beim Weiterbildungslehrgang Digitale Transformation handelt es sich um ein zweistufiges Zertifikatsprogramm.

Der Zertifikatslehrgang 1: Grundlagen des General Managements bildet die Basis des gesamten Lehrgangs und vermittelt grundlegende Konzepte der Betriebswirtschaftslehre. Jedes Modul dauert 3 Tage (Donnerstag bis Samstag). Die Teilnehmenden arbeiten zwischen den Modulen in Gruppen an einem «Living Case», welchen sie am Ende des Lehrgangs präsentieren.

  • Modul 1: Unternehmensführung
  • Modul 2: Leadership
  • Modul 3: Organisationsformen
  • Modul 4: Prozess-, Projekt- und Changemanagement
  • Modul 5: Marketing
  • Modul 6: Rechnungswesen, Finanzen und Controlling

Der Zertifikatslehrgang 2: Grundlagen der digitalen Transformation baut auf den betriebswirtschaftlichen Grundlagen auf und behandelt die wesentlichen Themenbereiche und aktuellen Herausforderungen der digitalen Transformation. Jedes Modul dauert 3 Tage (Donnerstag bis Samstag). Die Teilnehmenden arbeiten zwischen den Modulen in Gruppen an einem «Living Case», welchen sie am Ende des Lehrgangs präsentieren.

Zertifikatslehrgang 2: Grundlagen der digitalen Transformation

  • Modul 1: Digitale Trends
  • Modul 2: Tools, Methoden und elektronische Hilfsmittel
  • Modul 3: Digitale Geschäftsmodelle
  • Modul 4: Digitale Prozesse
  • Modul 5: Digitales Marketing
  • Modul 6: Management und Leadership in der digitalen Welt

Absolventinnen und Absolventen des Zertifikatslehrgangs 1 und 2 können unter Berücksichtigung der jeweils geltenden Zulassungsbedingungen an weiteren Weiterbildungsprogrammen der FH Graubünden teilnehmen.

Studieninhalte

Studieninhalte

Zertifikatslehrgang 1: Grundlagen des General Managements

Zertifikatslehrgang 2: Grundlagen der digitalen Transformation

Kooperationen

Organisatorisches

Organisatorisches

Zulassungsbedingungen

Um zum Zertifikatslehrgang zugelassen zu werden müssen Sie im Besitz eines Lehrabschlusses (EFZ) oder einer Maturität sein.

Studienkosten

Die Studienkosten belaufen sich auf CHF 5 500 pro Zertifikatslehrgang (CHF 11 000 für beide Lehrgänge).

Studienort

Der Unterricht findet an der FH Graubünden in Chur statt. 

Studiendauer

Die Studiendauer beträgt 2 x 18 Tage (pro Zertifikatslehrgang 5 Monate).

Unterrichtstage

Der Unterricht findet Donnerstag bis Samstag (3 Tage pro Modul) statt.

Unterrichtssprache

Die Unterrichtssprache ist deutsch.

Leistungsnachweis

Zur Erlangung des Zertifikats werden Living Cases bearbeitet und eine Schlusspräsentation gehalten. 

Abschluss

Zertifikat Digitale Transformation der FH Graubünden

Anmeldung und Beratung

Anmeldung und Beratung

Bitte senden Sie das Anmeldeformular inklusive Lebenslauf per E-Mail an management-weiterbildung@fhgr.ch.

Im Anschluss prüfen wir umgehend, ob wir Sie zum Zertifikatslehrgang zulassen können. Die Aufnahmebestätigung erhalten Sie schriftlich von uns.

Beratung

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Administration oder – nach Voranmeldung – die Studienleitung im Rahmen eines persönlichen Gesprächs gerne zur Verfügung.

Fachhochschule Graubünden
Comercialstrasse 22
7000 Chur
Schweiz

Telefon: +41 81 286 24 32
E-Mail: management-weiterbildung@fhgr.ch

Studienleitung

Dozent/-in, Studienleiter/-in

Administration

Organisationsassistent/-in