Erschaffen Sie digitale Lösungen für die Welt von morgen - FH Graubünden

Imagebild Bachelorstudium Digital Business Management Imagebild Bachelorstudium Digital Business Management
Erschaffen Sie digitale Lösungen für die Welt von morgen
Bachelorstudium Digital Business Management

Die Digitalisierung durchdringt alle Lebensbereiche. Mit dem Bachelorstudium Digital Business Management eignen Sie sich die Kompetenzen der Zukunft an: Sie lernen, mit digitalen Lösungen begeisternde Nutzererlebnisse (UX) zu schaffen, neuartige Geschäftsmodelle einzusetzen und Projekte erfolgreich zu managen.

Studium auf einen Blick

Abschluss

  • Bachelor of Science FHGR in Digital Business Management

Vertiefungen

  • User Experience
  • Digital Innovation
  • Information Technology

Studiendauer

  • 3 Jahre Vollzeit
  • 4 Jahre Teilzeit

Studienort

  • Chur, Auslandsemester möglich

Studienbeginn

  • September

Mehr zum Bachelorstudium Digital Business Management erfahren

Studieninhalt

Im Studium Digital Business Management entwickeln Sie zunächst ein breites Wissen in den Bereichen Digital Innovation, User Experience und Information Technology. Sie erlernen die neusten Technologien und Methoden, um digitale Projekte erfolgreich zu konzipieren und umzusetzen. Im Laufe des Studiums vertiefen Sie Ihr Wissen individuell und wählen ganze 14 Module nach Ihren Interessen.

Sie haben die Wahl: Fokussieren Sie sich auf eine der drei Vertiefungen oder treffen Sie eine breite Modulwahl und entwickeln sich zu einer Allrounderin beziehungsweise einem Allrounder.

Nebst dem fundierten Fachwissen, das Sie in den drei Vertiefungsrichtungen erhalten, erwartet der Arbeitsmarkt von Ihnen auch Sozial- und Methodenkompetenzen. Die FH Graubünden fördert Sie deshalb genauso in puncto Auftritt, Rhetorik oder Sprachen. Der Studienplan vermittelt Ihnen einen entsprechenden Überblick über die zahlreichen Angebote.

Zulassung

Sind Sie Inhaberin oder Inhaber eines der folgenden Diplome?

  • Eidgenössisch anerkannte Berufs-, Gymnasial- oder Fachmaturität
  • Vergleichbarer Ausweis; die allgemeine Hochschulreife (Abitur) und die fachgebundene Hochschulreife entsprechen der Gymnasialmaturität. Die Fachhochschulreife (Fachabitur) ist der Berufsmaturität gleichzusetzen.

Verfügen Sie über Berufspraxis?

  • Eine Berufslehre oder ein Jahr Berufspraxis in einem der Bereiche: Technik, Architektur, Life Sciences oder Wirtschaft und Dienstleistungen oder Gestaltung und Kunst

Details zu den Zulassungsbedingungen

Kontakt