Publikationen FH Graubünden - FH Graubünden

Menu
Alle Publikationen
Übersicht

Übersicht

Geben Sie einen Suchbegriff ein oder verwenden Sie die Erweiterte Suche um nach Autor, Erscheinungsjahr oder Dokumenttyp zu filtern.

  • Erweiterte Suche öffnen

  • 2022

  • Crameri, Oksana (2022): Supply Chain Resilienz in Zeiten disruptiver Entwicklungen. Eine Analyse zu den Auswirkungen von Supply Chain Entscheidungen auf die Stabilität der Supply Chain. Masterarbeit New Business. Fachhochschule Graubünden, Chur. Schweizerisches Institut für Entrepreneurship (SIFE).

    Abstract: Im heutigen globalen Geschäftsumfeld haben Supply Chains nicht nur an Länge, sondern auch an Komplexität zugenommen. Disruptive Störungen in der Supply Chain, sogenannte ungeplante und unvorhergesehene Ereignisse, die den Waren- und Materialfluss innerhalb eines Versorgungsnetzwerks unterbrechen, können die Geschäftstätigkeit und die Leistungserstellung von Unternehmen beeinträchtigen. Supply Chain Resilienz hat sich zu einem bedeutenden Forschungszweig entwickelt, insbesondere vor dem Hintergrund der Covid-19 Pandemie. Unternehmen benötigen geeignete Strategien und müssen gezielt Entscheidungen treffen, um die Resilienz ihrer Supply Chain im Rahmen einer Disruption zu gewährleisten. Mithilfe einer empirischen Untersuchung werden relevante Entscheidungsdimensionen, die sich auf die Stabilität der Supply Chain auswirken, identifiziert und in einem Causal Loop Diagram visualisiert. Zudem werden Handlungsoptionen zur Steigerung von Supply Chain Resilienz aufgezeigt.

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • <<
  • 1