Gebühren - FH Graubünden

Menu
Gebühren

Die folgenden Gebühren gelten für alle Bachelor- und Masterangebote der FH Graubünden.

Anmeldegebühr

Die einmalige Einschreibegebühr beträgt CHF 300 und wird an die Studiengebühr des ersten Semesters angerechnet. Falls Sie das Studium nicht antreten, bleibt diese geschuldet und wird nicht zurückerstattet.

Studien- und Semestergebühren

  • Die Studiengebühr (pro Semster) CHF 960
  • Die Studiengebühr für Bildungsausländer/innen* (pro Semester) CHF 1550
  • Gebühr für Hochschulsport CHF 0

* Als Bildungsausländer/innen gelten Personen, die nicht die Staatsbürgerschaft der Schweiz oder des Fürstentums Liechenstein besitzen. Für ausländische Studierende, die vor Studienbeginn mindestens zwei Jahre ihren Wohnsitz in der Schweiz hatten, finanziell unabhängig und nicht in Ausbildung waren, besteht die Möglichkeit, von der reduzierten Studiengebühr von CHF 960 zu profitieren. Die reduzierte Studiengebühr muss im Voraus von der FH Graubünden unter Einreichung von Dokumenten überprüft und bewilligt werden.

In den Studiengebühren nicht inbegriffen sind unter anderem Lehrbücher, Reisen, Verpflegung und Unterkunft im Rahmen von Exkursionen, Blockwochen und der Bachelor Thesis.

Von Studierenden ausserhalb von CH/FL/EU/EFTA erhebt die FH Graubünden ein Depot von CHF 3000.