Lernende - FH Graubünden

Menu
Lernende
Übersicht

Übersicht

Die FH Graubünden bietet seit dem Jahr 2004 Lehrstellen in diversen Bereichen an. Die Lernenden absolvieren eine interessante und vielseitige Ausbildung bei uns.

Lehrstellen an der FH Graubünden

Lehrstellen an der FH Graubünden

Vorteile einer Lehre bei uns

  • Berufsbildnerinnen und Berufsbildner
    Motivierte Berufsbildnerinnen und Berufsbildner stehen Ihnen während der Ausbildung unterstützend zur Seite.
  • Berufsmaturität
    Die Lehre mit berufsbegleitender Berufsmaturität wird unterstützt.
  • Lernenden-Ausflug
    Einmal jährlich organisieren die Lernenden der FH Graubünden selbständig einen Ausflug. Ziel dieser Aktivität ist es, den Lernenden die Selbstverantwortung über ein Projekt zu geben, bei dem sie die Früchte ihrer Arbeit beim gemeinsamen Ausflug mit ihren Ausbildnerinnen und Ausbildnern geniessen können.  Impressionen vom letzten Ausflug
  • Prämien
    Gute Leistungen – sowohl in der Schule als auch bei der Arbeit – zahlen sich aus.
  • Sprachaufenthalte
    Bei guter Leistung unterstützen wir Sprachaufenthalte, die von der jeweiligen Berufsschule organisiert werden, und stellen unseren Lernenden Ferien dafür zur Verfügung.
  • Unterstützung in schulischen Fächern
    Sollte es in der Schule mal nicht rund laufen, unterstützen wir unsere Lernenden mit Nachhilfestunden.

Lehrstellenübersicht

Architekturmodellbauer/-in

Lehrdauer: 4 Jahre
Anzahl Lehrstellen: 1
Rhythmus: alle 4 Jahre

Fachperson Betriebsunterhalt

Lehrdauer: 3 Jahre
Anzahl Lehrstellen: 1
Rhythmus: alle 3 Jahre

Fachperson Information und Dokumentation

Lehrdauer: 3 Jahre
Anzahl Lehrstellen: 1
Rhythmus: alle 3 Jahre

Informatiker/in

Lehrdauer: 4 Jahre
Anzahl Lehrstellen: 2
Rhythmus: alle 2 Jahre

Kauffrau/Kaufmann

Lehrdauer: 3 Jahre
Anzahl Lehrstellen: 3
Rhythmus: jährlich

Lernende erzählen

Lernende erzählen

«Im International Office hatte ich viel Kontakt mit Austauschstudierenden und konnte für einige...
«Im International Office hatte ich viel Kontakt mit Austauschstudierenden und konnte für einige Events bei der Planung helfen, was mir sehr gut gefallen hat. Der Einblick in die sieben verschiedenen Abteilungen, hilft dabei in welche Richtung man in der Zukunft gehen möchte.»
Natascha Berther, Kauffrau
«In der Administration im Tourismusbereich konnte ich sehr viel spannendes und hilfreiches über den...
«In der Administration im Tourismusbereich konnte ich sehr viel spannendes und hilfreiches über den Studiengang Tourismus lernen. Die unterschiedlichen und stets lehrreichen Arbeiten durfte ich häufig selbständig erledigen. In meiner jetzigen Abteilung, dem International Office, habe ich viel Kontakt mit Austauschstudierenden und kann somit meine Englischkenntnisse anwenden und verbessern.»
Gina Amato, Kauffrau
«Durch die verschiedenen Abteilungen, die ich während meiner Lehre als Betriebsinformatiker besuchen...
«Durch die verschiedenen Abteilungen, die ich während meiner Lehre als Betriebsinformatiker besuchen werde, lerne ich alle Bereiche meines Berufes kennen. Meine Arbeit ist sehr abwechslungsreich und spannend. Ich freue mich schon auf die nächste Abteilung und bin gespannt, was ich Neues lernen werde.»
Marco Schärer, Informatiker
«Ich stehe zwar erst am Anfang meiner Lehre, habe aber schon viel gelernt und jeden Tag kommt etwas...
«Ich stehe zwar erst am Anfang meiner Lehre, habe aber schon viel gelernt und jeden Tag kommt etwas Neues dazu. Es ist spannend mehr über die vielen verschiedenen Möglichkeiten zu erfahren, die unsere Bibliothek bietet und ich freue mich schon darauf noch mehr davon zu entdecken.»
Sophie Afra, Fachfrau Information & Dokumentation
«In der Administration Front Office bekam ich einen guten ersten Einblick ins Berufsleben und konnte...
«In der Administration Front Office bekam ich einen guten ersten Einblick ins Berufsleben und konnte viel grundlegendes Wissen sammeln. In der Administration Management Weiterbildung kann ich jetzt mein Wissen vertiefen. Einer der besten Aspekte dieser Lehre ist definitiv die Vielfältigkeit durch die verschiedenen Einblicke in die sieben Abteilungen.»
Zoé Fetz, Kauffrau
«Meiner Meinung nach ist der Support der perfekte Einstieg in eine Lehre als...
«Meiner Meinung nach ist der Support der perfekte Einstieg in eine Lehre als Betriebsinformatiker/in. Mitarbeitenden und Studierenden zu helfen, bereitet mir sehr viel Freude. Während meiner Lehre werde ich in diversen Abteilungen einen Einblick erhalten, was die Lehre sehr abwechslungsreich und spannend macht.»
Fabrice Bless, Informatiker
Schnupperlehren

Schnupperlehren