Weiterbildungsangebote im Bereich Management - FH Graubünden

Menu
Weiterbildung
Management
Übersicht

Übersicht

Die Managementweiterbildung der FH Graubünden ist dreistufig konzipiert – auf welcher Stufe der Eintritt erfolgt, hängt von der jeweiligen Vorbildung (Aus- und Weiterbildung) und der beruflichen Erfahrung ab.

Studienkonzept

Studienkonzept

Das Studienkonzept der Managementweiterbildung der FH Graubünden umfasst die Stufen DAS, MAS und EMBA. Die Studieninhalte sind auf jeder Stufe modular gegliedert. Jedes Modul umfasst zwischen vier und siebzehn Präsenzausbildungstage plus Selbststudium und wird mit einem Leistungsnachweis abgeschlossen. Die ersten beiden Stufen (DAS und MAS) vermitteln und vertiefen betriebswirtschaftliche Kenntnisse und auf der dritten Stufe (EMBA) können die Studierenden zwischen Vertiefungen wählen. 

Studierende steigen in der Stufe ein, die ihren Bedürfnissen entspricht und für die sie die entsprechenden Erfahrungen und Voraussetzungen mitbringen. Der MAS richtet sich an Studierende, welche bereits über Grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse mitbringen oder vorgängig erfolgreich die DAS-Stufe besucht haben. Für die erste Stufe (DAS) werden keine betriebswirtschaftlichen Kenntnisse vorausgesetzt. Personen, die ausschliesslich eine Grundausbildung in Betriebswirtschaftslehre anstreben, schliessen die erste Stufe mit einer Diplomarbeit ab. Die Diplomarbeit entfällt, wenn anschliessend gleich die zweite Stufe (MAS) absolviert wird. Die Stufe MAS wird mit einer Master Thesis abgeschlossen. Diese entfällt, wenn anschliessend gleich die Stufe EMBA absolviert wird. Auf der dritten Stufe können die Studierenden zwischen den Vertiefungen General Management, Smart and Digital Marketing, Digital Technology and Operations, New Business Development und Digital Transformation wählen.

Weiterbildungsangebote

Studiendauer

Studiendauer

Bei Besuch der Stufen MAS und EMBA beträgt die Studiendauer 19 Monate. Direkteinsteigende in den EMBA absolvieren das Studium in 12 Monaten. Die DAS-Stufe erstreckt sich von September bis Februar, die MAS-Stufe von Februar bis Juli. Der Executive MBA dauert von September bis Juli.

Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen

Für das Managementweiterbildungsprogramm gelten folgende Aufnahmekriterien:

  • Hochschulabschluss oder Höherer Bildungsabschluss des Bundes: Sur-Dossier-Aufnahmen sind bei Eignung möglich
  • DAS- und MAS-Stufe: zwei Jahre berufliche Praxis nach Diplomabschluss
  • Executive MBA: fünf Jahre berufliche Praxis nach Diplomabschluss, davon mindestens zwei Jahre mit Führungserfahrung

Über die Zulassung entscheidet in allen Fällen die Studienleitung aufgrund des Aufnahmedossiers und eines persönlichen Aufnahmegesprächs mit den Kandidatinnen und Kandidaten. Die definitive Aufnahme wird von der Hochschule schriftlich bestätigt. Aufnahmeschluss ist der 10. Februar bzw. 10. August des Jahres, in dem das Studium aufgenommen wird für den Start im Februar bzw. September. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Anmeldung und Beratung

Anmeldung und Beratung

Anmeldung

Bitte senden Sie das ausgefüllte Einstufungsformular zusammen mit CV und Diplomen an management-weiterbildung@fhgr.ch.

Anschliessend nimmt die Studienleitung Kontakt mit Ihnen auf, um einen persönlichen Gesprächstermin zu vereinbaren. Nach schriftlicher Bestätigung des Zulassungsentscheides können Sie sich mittels Anmeldeformular definitiv fürs Studium einschreiben. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.

Der Anmeldeschluss ist jeweils der 10. August vor Beginn des Studiums. Eine frühzeitige Anmeldung wird stark empfohlen, kurzfristige Anmeldungen werden je nach Verfügbarkeit berücksichtigt.

Beratung

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Administration oder – nach Voranmeldung – die Studienleitung im Rahmen eines persönlichen Gesprächs gerne zur Verfügung.