Fachkurs Bauleitung Grundlagen - FH Graubünden

Menu
Fachkurs
Bauleitung Grundlagen
Jetzt anmelden!
Weiterbildung auf einen Blick

Weiterbildung auf einen Blick

Wie das Bauen, so befindet sich auch die Arbeit der Bauleitung ständig im Wandel. Die Anforderungen der Kundinnen und Kunden an die Qualität der Bauwerke nehmen zu, zugleich werden eine Verkürzung der Bauzeit und eine Reduzierung der Preise erwartet. Wie kann die Bauleitung ihre Aufgaben angesichts der sich ständig verändernden Rahmenbedingungen erfüllen? Wie wirkt sich dies auf die Struktur der Bauleitung und die Prozesse aus?

Dieser Fachkurs vermittelt zum einen die Grundlagen der Bauleitung und ermöglicht es, mit dem neu erworbenen Wissen die Realisierung von Bauprojekten ganzheitlich zu überblicken. Zum anderen lernen Sie die praktische Seite der Bauleitung, bei Baustellenbesichtigungen, kennen.

  • Abschluss

    Am Ende des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.
  • Studienmodell

    7 Termine à 3 Lektionen, jeweils mittwochabends von 18:30 bis 21:00 Uhr
  • Studiendauer

    KW6 bis KW13, ohne KW 9 (Zürich)
    KW 43 bis KW 49 (Chur)
  • Studienort

    Der Fachkurs findet im Präsenzunterricht in Chur oder Zürich statt. Eine Online-Teilnahme ist ebenfalls möglich.
  • Studienbeginn

    9. Februar 2022 (Zürich), 26. Oktober 2022 (Chur)
  • Studiengebühren

    CHF 950
  • Anmeldeschluss

    28. Januar 2022 (Zürich), 30. September 2022 (Chur)
Zielgruppe

Zielgruppe

Sie sind Architektin, Bauingenieur oder Zeichnerin mit Fachrichtung Hochbau bzw. Tiefbau, Handwerker mit Lehrabschluss oder einfach generell bauinteressiert? Dann ist unser Fachkurs Bauleitung genau das Richtige für Sie.

Studieninhalte

Studieninhalte

An sieben Abenden à drei Lektionen lernen Sie die verschiedenen Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Bauleitung kennen. Sie werden die Sichtweisen von Bauherrschaft, Unternehmer und Gesetzgeber verstehen und angemessen damit umgehen können. Sie erlangen das Grundwissen, bei Bauleitungsaufträgen mitwirken zu können.

Themenschwerpunkte

  • Bauleitungsorganisation
  • Phasen der Ablauforganisation nach SIA 112
  • Terminplanung und Projektorganisation
  • Ausschreibungen, Leistungsverzeichnis nach NPK
  • Submissionsverfahren und Offertwesen
  • Ausmass, Baukostenkontrolle und Rechnungswesen
  • Werkvertragswesen
  • Qualitäts- und Baukontrollen
  • Baustellenexkursion

Kursleitung

Fred Schiesser

Organisatorisches

Organisatorisches

Zulassungsbedingungen

Sie haben Interesse am Thema Bauleitung? Dann erfüllen Sie bereits alle Zulassungsbedingungen. Ausbildungsspezifische Vorkenntnisse sind von Vorteil.

Studiengebühren

Die Kosten für die Kursteilnahme betragen CHF 950 pro Person und beinhalten die Abgabe eines Skripts. Nicht inbegriffen sind allfällige Lehrbücher oder Reisen im Rahmen von Exkursionen.

Studienort

Der Fachkurs findet im Präsenzunterricht in Zürich (KW6 bis KW13, ohne KW 9) oder Chur (KW 43 bis KW 49) statt.

Unterrichtstage

Der Unterricht findet von KW6 bis KW13 (ohne KW 9) in Zürich bzw. von KW 43 bis KW 49 in Chur statt, jeweils mittwochsabends von 18.30 – 21.00 Uhr.

Abschluss

Am Ende des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Weiterbildungsreglement

Das Studienreglement regelt die Zulassungsbedingungen, den Studienbetrieb im Allgemeinen, das Prüfungsverfahren, die Promotion sowie den Erwerb des Master-Diploms in der Fachhochschul-Weiterbildung an der FH Graubünden.

Anmeldung und Beratung

Anmeldung und Beratung

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Onlineformular. Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Plätze begrenzt.

Beratung

Sie haben inhaltliche oder administrative Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Fachhochschule Graubünden
Pulvermühlestrasse 57
7000 Chur
Schweiz

Telefon +41 81 286 24 12
E-Mail architektur@fhgr.ch

Ansprechperson

Administration

Organisationsassistentin