News - FH Graubünden

Menu
News
FHGR führt Studie zu den Unwetter 2021 durch

23. Mai 2022

Die FHGR hat von der Präventionsstiftung der kantonalen Gebäudversicherungen den Zuschlag erhalten, eine umfangreiche Analyse der Unwetter im Jahr 2021 in der Schweiz, Deutschland und Österreich durchzuführen. Der Projektlead liegt beim ZWF. Zusätzlich sind Personen aus dem IBAR und ITF/DaVIS involviert. Die FHGR arbeitet zudem mit Spezialisten von der Uni Leipzig und von der alpS GmbH (Uni Innsbruck) zusammen. Die FHGR bringt ihre Kompetenzen im Bereich der Analyse von grossen Datensätzen und im Gebiet der Naturgefahren ein. Auskunft: Peter Moser

Weitere Auskünfte