News - FH Graubünden

Menu
News
Reformideen für die Schweiz

Impulse aus einer unparteiischen ökonomischen Ideenwerkstatt

11. Februar 2022

Themendossier der NZZ-Verlagsbeilage «Reformideen für die Schweiz» vom 24.12.2021 auf nzz.ch – präsentiert von der Bonny Stiftung für die Freiheit.

Was gestern war, muss morgen nicht sein. Damit die Schweiz auch 2030 noch prosperiert, sollte sie zu ihren Erfolgsfaktoren mehr Sorge tragen und ihnen zu neuem Schwung verhelfen. Das Projekt «Liberale Reformideen für die Schweiz 2030» will dazu realistische Vorschläge machen.
Ein Artikel von Peter Moser und Tobias Straumann.

Die Impulse umfassen sechs Themengebiete, die für die künftige Prosperität unseres Landes zentral sind: das Wissen und die Bildungschancen, die Generationengerechtigkeit beim Älterwerden, das Gesundheitssystem und seine Finanzierung, die Offenheit und Einbindung in die Welt, die Infrastruktur und Klimapolitik sowie die Resilienz und Reformfähigkeit der direktdemokratischen Institutionen.

Der gesamte Artikel kann auf der Website der Neue Zürcher Zeitung gelesen werden. (Der Zugang ist gebührenpflichtig)

 

Weitere Auskünfte