Personen - FH Graubünden

Menu
Lageplan Standort A, Pulvermühlestrasse 57, 7000 Chur

Prof. Dr. Hannes Merbold

Prof. Dr. phil.-nat, Dipl. Physiker

Dozent, Forschungsleiter

Institut für Photonics und Robotics (IPR)

Telefon

+41 81 286 24 04

E-Mail

hannes.merbold@fhgr.ch

Expertise

Lasertechnik, Optik, Photonik, Sensorik

Tätig in den Studienangeboten

Photonics, Photonics

Hannes Merbold hat an der Universität Freiburg im Breisgau, an der University of New South Wales in Sydney und an der Technical University of Denmark in Kopenhagen Physik studiert.

Während des Doktorates in der Lasergruppe des Institutes für Angewandte Physik an der Universität Bern hat er sich mit Nah-Feld Imaging und Polaritonik, Plasmonik und Metamaterialien, sowie mit Finite Elemente und FDTD Simulationen beschäftigt.

Nach Abschluss seiner Dissertation im Jahr 2011 arbeitete er 5 Jahre als Wissenschaftler am ABB Forschungszentrum in Baden-Dättwil sowie in der Geschäftseinheit Los Gatos Research im Silicon Valley. Zu seinen Aufgaben gehörte dabei die Entwicklung von optischen und akustischen Sensoren für die Prozessindustrie.

Seit Januar 2017 ist Hannes Merbold als Dozent für Optoelektronik an der FH Graubünden angestellt und hat per 1. September 2017 die Leitung der Forschung übernommen.

Seit Januar 2021 ist Hannes Merbold zudem als Experte für die Innosuisse tätig.

Curriculum Vitae

Hannes Merbold hat an der Universität Freiburg im Breisgau, an der University of New South Wales in Sydney und an der Technical University of Denmark in Kopenhagen Physik studiert.

Während des Doktorates in der Lasergruppe des Institutes für Angewandte Physik an der Universität Bern hat er sich mit Nah-Feld Imaging und Polaritonik, Plasmonik und Metamaterialien, sowie mit Finite Elemente und FDTD Simulationen beschäftigt.

Nach Abschluss seiner Dissertation im Jahr 2011 arbeitete er 5 Jahre als Wissenschaftler am ABB Forschungszentrum in Baden-Dättwil sowie in der Geschäftseinheit Los Gatos Research im Silicon Valley. Zu seinen Aufgaben gehörte dabei die Entwicklung von optischen und akustischen Sensoren für die Prozessindustrie.

Seit Januar 2017 ist Hannes Merbold als Dozent für Optoelektronik an der FH Graubünden angestellt und hat per 1. September 2017 die Leitung der Forschung übernommen.

Seit Januar 2021 ist Hannes Merbold zudem als Experte für die Innosuisse tätig.

Bedeutende Leistungen

Baden-Württemberg Stipendium, 2003
Faculty Prize, University of Bern, 2012
Best Paper Award, ABB Corporate Research, 2012
Excellent Research Award, Graubünden forscht, 2018
Professor Titel, University of Applied Sciences of the Grisons, 2019
Excellent Paper Award, International Workshop on Terahertz Technology Osaka, Japan, 2009
Fakultätspreis, Universität Bern, 2012
Best Paper Award, ABB Corporate Research, 2015
Auszeichnungen für hervorragende Forschung, Graubünden forscht, 2018
Professorentitel, FHGR, 2019
Baden-Württemberg Scholarship, 2003
Excellent Paper Award, International Workshop on Terahertz Technology Osaka, Japan, 2009
Lageplan Standort A, Pulvermühlestrasse 57, 7000 Chur
Lageplan Standort A, Pulvermühlestrasse 57, 7000 Chur

Standort A

Pulvermühlestrasse 57
7000 Chur Google Maps