Personen - FH Graubünden

Menu

Franziska Oehmer-Pedrazzi

Dr.

Dozent/-in

Institut für Multimedia Production (IMP)

Telefon

+41 81 286 36 56

E-Mail

franziska.oehmer@fhgr.ch

Franziska Oehmer ist Dozentin für Medien- und Kommunikationswissenschaft und Standortleiterin Bern des Bachelor-Studiengangs Multimedia Production. Zuvor war sie wissenschaftliche Oberassistentin und Dozentin am Forschungszentrum Öffentlichkeit und Gesellschaft der Universität Zürich und am Departement für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Universität Fribourg. Neben ihrer Tätigkeit an der FH Graubünden ist sie Co-Geschäftsführerin am Center for Information Technology, Society, and Law der Universität Zürich.

Sie ist Sprecherin der Fachgruppe Kommunikation und Politik der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. 2016-2018 war sie Geschäftsführerin der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft SGKM.

Franziska Oehmer hat ihr Doktorat an der Universität Zürich erworben. Sie studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Politologie und neuere deutsche Literatur an der Freien Universität Berlin (D) und als Stipendiatin an der Indiana University School of Journalism (USA). Im Jahr 2019 hat sie erfolgreich ihr Fernstudium Rechtswissenschaft (BLaw) abgeschlossen.

Ihre Lehr- und Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Governance von Plattformen, Mediatisierungsforschung (v.a. Mediatisierung des Rechts) sowie der Medieninhaltsforschung.

Curriculum Vitae

Franziska Oehmer ist Dozentin für Medien- und Kommunikationswissenschaft und Standortleiterin Bern des Bachelor-Studiengangs Multimedia Production. Zuvor war sie wissenschaftliche Oberassistentin und Dozentin am Forschungszentrum Öffentlichkeit und Gesellschaft der Universität Zürich und am Departement für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Universität Fribourg. Neben ihrer Tätigkeit an der FH Graubünden ist sie Co-Geschäftsführerin am Center for Information Technology, Society, and Law der Universität Zürich.

Sie ist Sprecherin der Fachgruppe Kommunikation und Politik der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. 2016-2018 war sie Geschäftsführerin der Schweizerischen Gesellschaft für Kommunikations- und Medienwissenschaft SGKM.

Franziska Oehmer hat ihr Doktorat an der Universität Zürich erworben. Sie studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Politologie und neuere deutsche Literatur an der Freien Universität Berlin (D) und als Stipendiatin an der Indiana University School of Journalism (USA). Im Jahr 2019 hat sie erfolgreich ihr Fernstudium Rechtswissenschaft (BLaw) abgeschlossen.

Ihre Lehr- und Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Governance von Plattformen, Mediatisierungsforschung (v.a. Mediatisierung des Rechts) sowie der Medieninhaltsforschung.