Personen - FH Graubünden

Menu
Kartenansicht Standort B an der Ringstrasse 34 in 7000 Chur.

Prof. Dr. Michel Pfeiffer

Prof. Dr. phil.

Dozent

Schweizerisches Institut für Informationswissenschaft (SII)

Telefon

+41 81 286 37 08

E-Mail

michel.pfeiffer@fhgr.ch

Expertise

Visual History, Audiovisuelle Kulturgüter, Bewertung visueller Kulturgüter, Digital Humanities, Digitalisierung, Farbmanagement, Fotografie, Reprofotografie, Schallplattendigitalisierung, Videodigitalisierung, Audiodigitalisierung

Tätig in den Studienangeboten

Information Science

Michel Pfeiffer besuchte von 1989-1990 die Handelsmittelschule an der Handels- und Managementschule Zug (HMZ). 1999 gründete er die "action shots" in Zug. Er spezialisierte sich später auf die digitale Reproduktion gefährdeter Kulturgüter. Von 2004-2005 liess er sich an der Donau Universität Krem am Zentrum für Bildwissenschaften zum akademischen Experten für Bildmanagement ausbilden. Am gleichen Ort erwarb er sich 2006 am Departement für angewandte Kulturwissenschaften den Master of Art mit der Abschlussarbeit "Der Bildbestand der Stadt und Kantonsbibliothek Zug". 2007 wurde Pfeiffer Gesellschafter der Firma Visual Culture GmbH. Sein Doktoratsstudium der Geschichte sowie das Studium der Kunstgeschichte begann er 2008 an der Universität Wien. Der Titel seiner Promotionsarbeit, die er 2011 abschloss, lautet "Theoretische Grundlagen zur Bewertung visueller Kulturgüter, Sammlungsstrategien und Bewertungskriterien in Gedächtnisinstitutionen".

Michel Pfeiffer ist Mitglied der Europäischen Gesellschaft für die Geschichte der Photographie.

Curriculum Vitae

Michel Pfeiffer besuchte von 1989-1990 die Handelsmittelschule an der Handels- und Managementschule Zug (HMZ). 1999 gründete er die "action shots" in Zug. Er spezialisierte sich später auf die digitale Reproduktion gefährdeter Kulturgüter. Von 2004-2005 liess er sich an der Donau Universität Krem am Zentrum für Bildwissenschaften zum akademischen Experten für Bildmanagement ausbilden. Am gleichen Ort erwarb er sich 2006 am Departement für angewandte Kulturwissenschaften den Master of Art mit der Abschlussarbeit "Der Bildbestand der Stadt und Kantonsbibliothek Zug". 2007 wurde Pfeiffer Gesellschafter der Firma Visual Culture GmbH. Sein Doktoratsstudium der Geschichte sowie das Studium der Kunstgeschichte begann er 2008 an der Universität Wien. Der Titel seiner Promotionsarbeit, die er 2011 abschloss, lautet "Theoretische Grundlagen zur Bewertung visueller Kulturgüter, Sammlungsstrategien und Bewertungskriterien in Gedächtnisinstitutionen".

Michel Pfeiffer ist Mitglied der Europäischen Gesellschaft für die Geschichte der Photographie.

Kartenansicht Standort B an der Ringstrasse 34 in 7000 Chur.
Kartenansicht Standort B an der Ringstrasse 34 in 7000 Chur.

Standort B

Ringstrasse 34
7000 Chur Google Maps