Personen - FH Graubünden

Menu
Lageplan Standort A, Pulvermühlestrasse 57, 7000 Chur

Luzia Schmid

Projektleiterin

Marketing und Kommunikation, Rektorat

Telefon

+41 81 286 38 78

E-Mail

luzia.schmid@fhgr.ch

Stellvertretung

Simeon Spagnolo Flurina

Am 1. November 2019 trat Luzia Schmid ihre Stelle als Projektleiterin Hochschulkommunikation an.

Aufgewachsen in Chur, besuchte Luzia Schmid nach der obligatorischen Schulzeit das Bündner Lehrerseminar. Danach begab sie sich nach Basel, wo sie an der Universität Deutsch, Kunstgeschichte und Politikwissenschaften studierte. Daneben arbeitete sie während mehreren Jahren beim Bündner Tagblatt als freie Mitarbeiterin.

Im Laufe des Studiums wechselte Luzia Schmid an das Medienausbildungszentrum (MAZ) in Luzern, wo sie die Diplomausbildung Journalismus absolvierte. Während dieser Zeit arbeitete sie beim Nachrichtenmagazin Facts als Redaktorin. Nach dem Studienabschluss in Luzern wechselte sie als Hintergrund-Redaktorin zur Sonntagszeitung. Zwischen 2002 und 2019 war Schmid bei der Schweizerischen Depeschenagentur - heute Nachrichtenagentur Keystone-SDA - als Journalistin tätig. In den ersten Jahren berichtete sie als Inland-Redaktorin über nationale Themen und aus dem Bundeshaus, bevor sie nach Zürich in die Regionalredaktion wechselte. Ihre Spezialgebiete waren insbesondere Politik und Bildung.

Curriculum Vitae

Am 1. November 2019 trat Luzia Schmid ihre Stelle als Projektleiterin Hochschulkommunikation an.

Aufgewachsen in Chur, besuchte Luzia Schmid nach der obligatorischen Schulzeit das Bündner Lehrerseminar. Danach begab sie sich nach Basel, wo sie an der Universität Deutsch, Kunstgeschichte und Politikwissenschaften studierte. Daneben arbeitete sie während mehreren Jahren beim Bündner Tagblatt als freie Mitarbeiterin.

Im Laufe des Studiums wechselte Luzia Schmid an das Medienausbildungszentrum (MAZ) in Luzern, wo sie die Diplomausbildung Journalismus absolvierte. Während dieser Zeit arbeitete sie beim Nachrichtenmagazin Facts als Redaktorin. Nach dem Studienabschluss in Luzern wechselte sie als Hintergrund-Redaktorin zur Sonntagszeitung. Zwischen 2002 und 2019 war Schmid bei der Schweizerischen Depeschenagentur - heute Nachrichtenagentur Keystone-SDA - als Journalistin tätig. In den ersten Jahren berichtete sie als Inland-Redaktorin über nationale Themen und aus dem Bundeshaus, bevor sie nach Zürich in die Regionalredaktion wechselte. Ihre Spezialgebiete waren insbesondere Politik und Bildung.

Lageplan Standort A, Pulvermühlestrasse 57, 7000 Chur
Lageplan Standort A, Pulvermühlestrasse 57, 7000 Chur

Standort A

Pulvermühlestrasse 57
7000 Chur Google Maps