Personen - FH Graubünden

Menu
Kartenansicht Standort H an der Comercialstrasse 19 in 7000 Chur.

Selina Steiner

Master of Science FHGR in Business Administration with Specialisation in Tourism

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Institut für Tourismus und Freizeit (ITF)

Telefon

+41 81 286 39 22

Expertise

AirBnB, Sharing Economy, Tourismusfinanzierung, Tourismusinfrastruktur, Zweitwohnungen

Am 1. August 2020 trat Selina Steiner ihre Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Tourismus und Freizeit (ITF) an.

Nach Abschluss der gymnasialen Matur absolvierte Selina Steiner ein Bachelorstudium in Volkswirtschaftslehre an der Universität Bern und erlangte 2018 den Bachelor of Science in Economics. Anschliessend sammelte sie berufliche Erfahrungen im Marketing, Event Management und Produktentwicklung beim Sportverband swiss unihockey und dem Bergsportausrüster Mammut. Längere Auslandsreisen in aller Welt weckten die Leidenschaft am Tourismus, weshalb Selina Steiner sich für das englischsprachige Masterstudium in Business Administration mit Vertiefungsrichtung Tourismus an der FH Graubünden entschied. In ihrer Masterarbeit untersuchte sie die Auswirkungen der Regulierung der Sharing Economy im Beherbergungssektor auf die Performance der Hotellerie und schloss das Studium 2021 ab.

Das Fachgebiet von Selina Steiner sind die Schnittstellen von Tourismus und Ökonomie. Am ITF untersucht sie Fragestellungen im Bereich rund um das Management von touristischen Immobilien und Infrastrukturen, insbesondere hinsichtlich Fragen der Finanzierung und strategischen Positionierung. Ein besonderes Interessengebiet ist dabei die Sharing Economy und deren Auswirkungen auf andere Lebensbereiche.

Selina Steiner ist begeistere Bergsportlerin und verbringt jede freie Minuten in den Bergen, sei es auf ausgedehnten Wanderungen oder Hochtouren, mit dem Bike, auf Skitouren oder mit dem Gleitschirm.

Curriculum Vitae

Am 1. August 2020 trat Selina Steiner ihre Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Tourismus und Freizeit (ITF) an.

Nach Abschluss der gymnasialen Matur absolvierte Selina Steiner ein Bachelorstudium in Volkswirtschaftslehre an der Universität Bern und erlangte 2018 den Bachelor of Science in Economics. Anschliessend sammelte sie berufliche Erfahrungen im Marketing, Event Management und Produktentwicklung beim Sportverband swiss unihockey und dem Bergsportausrüster Mammut. Längere Auslandsreisen in aller Welt weckten die Leidenschaft am Tourismus, weshalb Selina Steiner sich für das englischsprachige Masterstudium in Business Administration mit Vertiefungsrichtung Tourismus an der FH Graubünden entschied. In ihrer Masterarbeit untersuchte sie die Auswirkungen der Regulierung der Sharing Economy im Beherbergungssektor auf die Performance der Hotellerie und schloss das Studium 2021 ab.

Das Fachgebiet von Selina Steiner sind die Schnittstellen von Tourismus und Ökonomie. Am ITF untersucht sie Fragestellungen im Bereich rund um das Management von touristischen Immobilien und Infrastrukturen, insbesondere hinsichtlich Fragen der Finanzierung und strategischen Positionierung. Ein besonderes Interessengebiet ist dabei die Sharing Economy und deren Auswirkungen auf andere Lebensbereiche.

Selina Steiner ist begeistere Bergsportlerin und verbringt jede freie Minuten in den Bergen, sei es auf ausgedehnten Wanderungen oder Hochtouren, mit dem Bike, auf Skitouren oder mit dem Gleitschirm.

Kartenansicht Standort H an der Comercialstrasse 19 in 7000 Chur.
Kartenansicht Standort H an der Comercialstrasse 19 in 7000 Chur.

Standort H

Comercialstrasse 19
7000 Chur Google Maps