Digital Supply Chain Management: Einkaufsprofi werden - FH Graubünden

Menu
Digital Supply Chain Management
Einkaufsprofi werden
Studium auf einen Blick

Studium auf einen Blick

Die Beschaffung ist der Motor des Unternehmenserfolgs. In dieser strategischen Funktion verhandeln Sie nicht «nur» Verträge und managen die Beziehungen zu Lieferanten. Einkäuferinnen und Einkäufer kennen die Produkte, Anforderungen und Entwicklungspläne ihres Unternehmens genauso gut, wie sie Beschaffungsmärkte verstehen. Sie lenken Angebot und Nachfrage, sie managen Risiken und sie arbeiten mit externen Partnerinnen und Partnern zusammen, um Innovationen in eine Organisation zu bringen.

Im Bachelorangebot Digital Supply Chain Management erwerben Sie praxisnah und schweizweit einzigartig die Kompetenzen, die Sie zur gefragten Fach- und Führungskraft im Einkauf machen. Der persönliche Austausch auf Augenhöhe zwischen Studierenden, Partnerunternehmen und Lehrpersonen steht bei der FH Graubünden im Zentrum. Zwei Drittel unserer Teilzeitstudierenden werden bereits im ersten Semester befördert oder können eine neue Stelle annehmen, unter anderem als strategische und operative Einkäuferinnen oder Einkäufer.

Studieninhalte

Studieninhalte

Das Studium Digital Supply Chain Management wurde in enger Zusammenarbeit mit führenden Unternehmen und Verbänden wie procure.ch entwickelt.

Ihre Kompetenzen im Einkauf schärfen Sie nicht zuletzt in diesen Modulen, die Sie bei erfahrenen Praktikerinnen und Forschern belegen:

  • Beschaffung und Lieferantenmanagement – Grundlagen der strategischen Beschaffung und der Lieferantenentwicklung
  • Verhandlungen planen und führen – Intensive Ausbildung zur Planung und Führung von Verhandlungen, nicht nur mit Lieferanten
  • Supply Chain Management im Handel – Warengruppenmanagement und Efficient Consumer Response im Retailgeschäft

Das Studium schliessen Sie mit einem Bachelor of Science in Betriebsökonomie mit Studienrichtung Digital Supply Chain Management ab. Neben einem vertieften Verständnis des Einkaufs erwerben Sie auch stark gefragte Fähigkeiten in den folgenden Bereichen:

  • Supply Chain Management
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Digitale Transformation
  • Führung und Change Management

Hier erfahren Sie mehr zu den Studieninhalten.

Zulassungsbedingungen

Zulassungsbedingungen

Für die Zulassung zur Bachelorstudienrichtung Digital Supply Chain Management an der FH Graubünden müssen Sie die  nachfolgenden Bedingungen erfüllen. Falls Sie Fragen zu den Zulassungsbedingungen haben, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Sind Sie Inhaberin oder Inhaber eines der folgenden Diplome?

  • Eidgenössisch anerkannte Berufs-, Gymnasial- oder Fachmaturität
  • Vergleichbarer Ausweis; die allgemeine Hochschulreife (Abitur) und die fachgebundene Hochschulreife entsprechen der Gymnasialmaturität. Die Fachhochschulreife (Fachabitur) ist der Berufsmaturität gleichzusetzen.

Verfügen Sie über Berufspraxis?

  • Eine Berufslehre oder ein Jahr Berufspraxis in einer zur Studienrichtung verwandten Branche

«Das Management der Lieferanten und Produzenten ist für uns als Player in der Bauwirtschaft von...
«Das Management der Lieferanten und Produzenten ist für uns als Player in der Bauwirtschaft von absolut zentraler Bedeutung. Es zählen Schnelligkeit, Flexibilität, Kosten, Qualität und Ökologie. Die Digitalisierung hat dabei einen ganz entscheidenden Einfluss auf die Veränderung und Optimierung von Prozessen und Arbeitsabläufen. Das wollen wir proaktiv gestalten. Dazu brauchen wir entsprechend ausgebildete Leute. Und genau deshalb finden wir die neue Bachelorstudienrichtung der FH Graubünden so wichtig und richtig!»
Andreas Zindel, CEO, Zindel United
«Gute Einkaufsmanagerinnen und -manager sind rar und gesuchter als je zuvor. Im Einkauf und Supply...
«Gute Einkaufsmanagerinnen und -manager sind rar und gesuchter als je zuvor. Im Einkauf und Supply Chain Management hat man einen tiefen Einblick in das gesamte Unternehmen. Es liegt auf der Hand, dass man sich nach dem Studium Digital Supply Chain Management in jedem Bereich und vor allem im Management weiterentwickeln kann.»
Valerio Cerlito, Leiter Einkauf & Services, Neue Zürcher Zeitung AG
«Ich habe mich für Digital Supply Chain Management entschieden, weil ich lernen möchte, wie...
«Ich habe mich für Digital Supply Chain Management entschieden, weil ich lernen möchte, wie Wertschöpfungsnetzwerke von A-Z funktionieren. Mit dem Studienangebot ist man immer am Puls des Geschehens und wird bestens auf die digitalen Herausforderungen der Zukunft vorbereitet.»
Cedric Stähli, Student Digital Supply Chain Management

Partnernetzwerk

Digital Supply Chain Management ist ein praxisnahes Studienangebot. In enger Zusammenarbeit mit Unternehmen und Fachverbänden in der Schweiz und dem europäischen Ausland stellen wir sicher, dass die Kompetenzen, die Sie im Studium erwerben, praxisrelevant und aktuell sind.

Die Partnerorganisationen sind auch im Studium selbst aktiv eingebunden, u.a. durch:

  • regelmässige Unternehmensbesuche
  • Lehraufträge
  • Gastvorträge
  • Fallstudien
  • Projekte

Unsere Partnerunternehmen sind immer wieder auf der Suche nach motivierten Talenten, sei das für Teilzeitanstellungen oder Praktika. Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche eines passenden Arbeitsplatzes, mit dem Sie Arbeitspraxis und FH-Studium optimal kombinieren können.

Zukunftsperspektiven

Zukunftsperspektiven

Das Fachgebiet Supply Chain Management wächst inkl. Einkauf stark. Jedes Jahr steigt der Bedarf an Expertinnen und Experten, die das nötige Fachwissen, digitale Kompetenzen und ein umfassendes Verständnis für Unternehmensnetzwerke mitbringen. Der Medianlohn im Einkauf lag 2020 in der Schweiz bei CHF 10'500 pro Monat (strategischer Einkauf, technischer Einkauf, Projekteinkauf, Category Management). Die verschiendenen Gehälter wurden in der Lohnstudie unseres Partnerunternehmens Logjob AG festgehalten.

Neben Aufgaben im Einkauf können Sie mit den erworbenen Kompetenzen Ihre berufliche Entwicklung auch in eine Vielzahl anderer Richtungen entwickeln: von der Unternehmensberatung, über das Projekt- und Prozessmanagement bis hin zu Unternehmensplanung und darüber hinaus. Mehr über die vielfältigen Berufsmöglichkeiten nach dem Digital Supply Chain Management Studium.

Anmeldung und Beratung

Anmeldung und Beratung

Anmeldung

Wenn Sie sich für das Studium anmelden möchten, füllen Sie das Onlineanmeldeformular aus und laden Sie die erforderlichen Dokumente hoch.

Anmeldeschluss
Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2022. Die Studienplätze werden nach Eingangsdatum der Anmeldeunterlagen vergeben. Anmeldungen werden auch noch nach Anmeldeschluss berücksichtigt, sofern freie Studienplätze verfügbar sind. Auskunft erteilt die Administration. 

Beratung

Sie haben inhaltliche oder administrative Fragen? Sie möchten eine Studienberatung? Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Fachhochschule Graubünden
Comercialstrasse 24
7000 Chur
Schweiz

Telefon +41 81 286 24 38
E-Mail dsc@fhgr.ch
WhatsApp

Infoanlässe

Infoanlässe

Besuchen Sie unsere Infoanlässe zur Bachelorstudienrichtung Digital Supply Chain Management – wir freuen uns auf Sie!