Hochschulsport - FH Graubünden

Menu
Dienstleistungen für Studierende
Hochschulsport
Übersicht

Übersicht

Unter dem Motto «for brain, body and soul» fordert die FH Graubünden ihre Studierenden auf, nebst dem Studium auch dem eigenen Körper genügend Aufmerksamkeit zu schenken. Schliesslich ist «mens sana in corpore sano» auch heute noch ein erstrebenswertes Ziel.

Für regelmässige körperliche Aktivitäten ist der Hochschulsport wie geschaffen: Er bietet ein attraktives und vielseitiges Sportprogramm sowie Zugang zu noch unbekannten Sportarten. Gleichzeitig schafft er auch Gelegenheiten für neue Bekanntschaften.

#moveFHGR

#moveFHGR

Die FH Graubünden ermuntigt Studierende und Mitarbeitende dazu, das generelle Wohlbefinden durch Bewegung zu steigern. Nicht nur während der Coronavirus-Pandemie wurde dessen Wichtigkeit akzentuiert, sondern auch jetzt soll das breite Angebot der Hochschule fleissig genutzt werden.

Angebot

Angebot

Fitnesscenter PureGym

Aus Basefit wird PureGym. Das Fitnesscenter Basefit ist bereits seit Anfang 2020 Teil der PureGym-Gruppe. PureGym wurde 2008 gegründet und gehört als einer der Pioniere für ein kostengünstiges und hochwertiges Fitnesserlebnis zu den führenden Fitnessstudioketten. Die vorhandenen FHGR-Sportabos behalten ihre Gültigkeit bei. 

Wer noch kein gültiges FHGR Sportabo besitzt, muss sich zuerst im Intranet der FH Graubünden anmelden und anschliessend die Bestätigung inklusive PureGym-Formular per E-Mail an hochschulsport@fhgr.ch schicken, um als Kunde erfasst zu werden. Das Abo ist schweizweit in allen PureGym-Fitnesscentern gültig.

Camps

Studierende der FH Graubünden können durch eine Kooperation mit dem ASVZ  an Wintercamps im Bereich Langlauf teilnehmen. Mehr dazu erfahren Sie unter fhgr.ch/langlauf oder direkt bei Frau Nicole Reifler, Leiterin Hochschulsport.

Teilnahmeberechtigungen und Kosten

Teilnahmeberechtigungen und Kosten

Beiträge Studierende

  • FH Graubünden: CHF 100 pro Studienjahr
  • PH Graubünden: CHF 100 pro Studienjahr
  • Theologische Hochschule Chur: CHF 100 pro Studienjahr
  • THIM: CHF 100 pro Studienjahr

Besuchsrecht von Studierenden

  • Studierende von Schweizer Hochschulen, die Mitglied bei Swiss University Sports sind: CHF 100 pro Studienjahr

Universitäten und Hochschulen Ausland

Studierende von ausländischen Universitäten, Fachhochschulen oder Pädagogischen Hochschulen können als Gaststudierende gegen eine Gebühr von CHF 200 teilnehmen.

Beiträge Mitarbeitende

  • FH Graubünden: CHF 100 pro Studienjahr
  • PH Graubünden: CHF 100 pro Studienjahr

Beiträge Alumni:

  • Alumni bis 1 Jahr nach Exmatrikulation: CHF 200 pro Studienjahr

Studierende, Mitarbeitende und Alumni der FH Graubünden, der Pädagogischen Hochschule Graubünden und der THIM – internationalen Hochschule für Physiotherapie können an allen Sportprogrammen teilnehmen.

Spitzensport und Studium

Spitzensport und Studium

Spitzensportlerinnen und Spitzensportler sollen die Möglichkeit haben, ein Studium zu absolvieren, welches mit der eigenen Sportkarriere kompatibel ist. Die FH Graubünden berät und unterstützt aus diesem Grund ausgewiesene Spitzensportlerinnen und Spitzensportler bei Fragen zur Vereinbarkeit von Sport und Studium. Auf der Webseite von Swiss University Sports finden Sie eine Übersicht zum Thema Spitzensport und Studium in der Schweiz

Folgende Dokumente und Webseiten enthalten ebenfalls nötige Informationen zum Thema: 

Möchten Sie den Status Spitzensportlerin oder Spitzensportler beantragen? Dann füllen Sie das untenstehende Formular aus und senden Sie dieses an Frau Nicole Reifler Steiner

Fadri Barandun betreibt Mountainbike als Leistungssport und fährt hauptsächlich Rennen in der Marathon Disziplin. 2019 konnte er seine erste Elite-WM bestreiten. Nebenbei studiert er seit September 2019 Multimedia Production an der FH Graubünden im Vollzeit-Studium. Dafür hat er ein Videotagebuch gemacht, was ein Projekt aus dem 2.Semester war.

30 Tage im Leben von  Fadri Barandun

«Dank der offenen, flexiblen und persönlichen Art der FH Graubünden kann ich das Teilzeitstudium...
«Dank der offenen, flexiblen und persönlichen Art der FH Graubünden kann ich das Teilzeitstudium Architektur gut mit dem Spitzensport kombinieren.»
Noah Zbinden, Student Architektur und Orientierungsläufer
«Das Teilzeitstudium an der FH Graubünden gibt mir die Möglichkeit nebenbei beruflich und sportlich...
«Das Teilzeitstudium an der FH Graubünden gibt mir die Möglichkeit nebenbei beruflich und sportlich weiterzukommen.»
Sandro Breu, Student Betriebsökonomie und Unihockeyspieler
Sportanlässe/Wettkämpfe

Sportanlässe/Wettkämpfe

Swiss University Sports ist der Dachverband aller Hochschulsport-Organisationen. Er organisiert und beschickt nationale und internationale Meisterschaften, an denen unsere Studierenden teilnehmen können.

Aktuell

Nach der erfolgreichen Durchführung der Swiss Universities Games im Jahr 2018 und 2019 mussten wir leider 2020 und 2021 aufgrund der Pandemie auf eine Durchführung verzichten. Umso mehr freut es uns, vom 29. April bis 1. Mai 2022 wieder mit einer Durchführung planen zu können.

Winteruniversiade

Die 30. Winteruniversiade, die am 11. Dezember 2021 in Luzern hätte eröffnet werden sollen und auch in Graubünden stattgefunden hätte, hat leider nicht stattgefunden. Aufgrund der dynamischen Entwicklung der Coronapandemie sagte das Organisationskomitee den Anlass ab. Auch fünf Studierende der FH Graubünden hätten daran teilgenommen. Die Winteruniversiade ist der zweitgrösste Multisport-Event im Winter. 

Partner