Personen - FH Graubünden

Menu
Kartenansicht Standort B an der Ringstrasse 34 in 7000 Chur.

Prof. Dr. Urs Dahinden

Prof. Dr.

Dozent/-in

Schweizerisches Institut für Informationswissenschaft (SII)

Telefon

+41 81 286 39 02

E-Mail

urs.dahinden@fhgr.ch

Stellvertretung

Barkow Ingo

Tätig in den Studienangeboten

Information Science

Urs Dahinden (Prof. Dr.) arbeitet als Professor für Kommunikationswissenschaft und Projektleiter an der Hochschule für Technik und Wirtschaft FH Graubünden (Schweiz). Zudem unterrichtet und betreut er Doktoranden als Privatdozent am IKMZ (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung) an der Universität Zürich.

Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der Gesundheits- und Wissenschaftskommunikation, der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien sowie der empirischen Forschungsmethoden. Er war an verschiedenen nationalen und internationalen Forschungsprojekten beteiligt, welche sich mit der Wahrnehmung und dem Verständnis von komplexen wissenschaftlichen und medizinischen Fragestellungen (z. B. Biotechnologie, Prostatakrebs, Impfungen, Klimawandel etc.) durch Laien befassten. In mehrerer seiner Projekte wurde die Interaktion von Laien mit Kommunikationstechnologien untersucht und Vorschläge zur Verbesserung der Usability dieser komplexen Informationssysteme entwickelt.

Ergebnisse aus seinen Untersuchungen hat Urs Dahinden in Fachzeitschriften mit Peer Review sowie Büchern (Monographien, Kapitel in Sammelbänden) veröffentlicht. Zudem ist er für verschiedene wissenschaftliche Zeitschriften (z.B. Public Understanding of Science, Patient Education and Counseling, Studies in Communication Science etc.) sowie Forschungsförderungseinrichtungen (Schweizerischer Nationalfonds, Bundesamt für Gesundheit, Forschungsstiftung Strom und Mobilkommunikation etc.) als Gutachter tätig.

Curriculum Vitae

Urs Dahinden (Prof. Dr.) arbeitet als Professor für Kommunikationswissenschaft und Projektleiter an der Hochschule für Technik und Wirtschaft FH Graubünden (Schweiz). Zudem unterrichtet und betreut er Doktoranden als Privatdozent am IKMZ (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung) an der Universität Zürich.

Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der Gesundheits- und Wissenschaftskommunikation, der neuen Informations- und Kommunikationstechnologien sowie der empirischen Forschungsmethoden. Er war an verschiedenen nationalen und internationalen Forschungsprojekten beteiligt, welche sich mit der Wahrnehmung und dem Verständnis von komplexen wissenschaftlichen und medizinischen Fragestellungen (z. B. Biotechnologie, Prostatakrebs, Impfungen, Klimawandel etc.) durch Laien befassten. In mehrerer seiner Projekte wurde die Interaktion von Laien mit Kommunikationstechnologien untersucht und Vorschläge zur Verbesserung der Usability dieser komplexen Informationssysteme entwickelt.

Ergebnisse aus seinen Untersuchungen hat Urs Dahinden in Fachzeitschriften mit Peer Review sowie Büchern (Monographien, Kapitel in Sammelbänden) veröffentlicht. Zudem ist er für verschiedene wissenschaftliche Zeitschriften (z.B. Public Understanding of Science, Patient Education and Counseling, Studies in Communication Science etc.) sowie Forschungsförderungseinrichtungen (Schweizerischer Nationalfonds, Bundesamt für Gesundheit, Forschungsstiftung Strom und Mobilkommunikation etc.) als Gutachter tätig.

Fachgebiet

User Research
Kartenansicht Standort B an der Ringstrasse 34 in 7000 Chur.
Kartenansicht Standort B an der Ringstrasse 34 in 7000 Chur.

Standort B

Raum Nummer: 4.05
Ringstrasse 34
7000 Chur Google Maps