Referate des Instituts für Photonics und Robotics - FH Graubünden

Menu
Institut für Photonics und Robotics (IPR)
Referate

Geben Sie einen Suchbegriff ein oder verwenden Sie die Erweiterte Suche um nach Autor oder Erscheinungsjahr zu filtern.

  • Erweiterte Suche öffnen

  • 2021

  • Birk, Udo (2021): Deep Learning in Microscopy. Imaging ONEWORLD series. Royal Microscopial Society. Online, 19. Juli, 2021

    Abstract: Recent advancements in microscopic image analysis have made use of the tremendous progress that artificial intelligence has seen in the evaluation of digital images. The application of deep learning techniques to microscopic image analysis ranges from image restoration and denoising to automated cellular and subcellular profiling to generation of augmented reconstructed image data, encompassing e.g. super-resolution images from single molecule localization microscopy data, virtual refocussing, content aware neuronal reconstructions and many more. However, deep learning methods are generally based on the availability of large amounts of reliable ground truth data. In the talk I will highlight some of the recent advances in deep learning applied to microscopic data with a focus on applications for super-resolution microscopy.

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Capol, Corsin (2021): Untersuchung des Nutzer-Anfrageverhaltens in Frage-Antwort-Systemen. Prototypentwicklung und Evaluation. Doctoral Colloquium. 16th International Symposium on Information Science (ISI). Universität Regensburg. Online, 8. - 11. März, 2021

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Hauser-Ehninger, Ulrich (2021): Introduction to MQTT as an IoT protocol with practical examples. Technova. Monthly Speaker Sessions for Tech Lovers. Ilia State University. Google Developer Student Club. Online, 24. April, 2021

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Merbold, Hannes; Lenner, Miklòs (2021): How to connect to Lab & RD-Services. Break-out Session. Hyperspectral Imaging – emerging trends and their potential for novel applications. NTN Innovation Booster Photonics. Online, 15. Juni, 2021

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Merbold, Hannes; Iten, Marc-Alexander; Catregn, Gion-Pol (2021): Towards a 3.5D Camera. Multispectral Time-of-Flight Range Imaging Provides Datasets Comprising 3 Spatial and 0.5 Spectral Dimensions. Poster session. FTAL Conference. Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana SUPSI. Dipartimenteo tecnologie innovative. Lugano, 28. Oktober, 2021

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • 2020

  • Birk, Udo (2020): Image Analysis and Methods. Technical Program: Session 10. Chair. Thirteenth International Conference on Machine Vision (ICMV). SPIE The international society for optics and photonics. Rom, 2. - 6. November, 2020

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Capol, Corsin (2020): Wie Maschinen Menschen verstehen. Schweizer Digitaltage. digitalswitzerland. Chur, 3. November, 2020. Online verfügbar unter https://youtu.be/HToHcv5E--U, zuletzt geprüft am 23.01.2021

     

    Abstract: Wie verstehen Suchmaschinen und Chatbots Benutzeranfragen? Prof. Corsin Capol gibt Schülerinnen und Schülern einen Überblick, welche Schritte durch eine Maschine notwendig sind, damit Maschinen Menschen verstehen.

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Solèr, Ursin; Iten, Marc-Alexander; Catregn, Gion-Pol; Merbold, Hannes (2020): Multispectral Time-of-Flight Range Imaging (3.5D Camera). Graubünden forscht. Academia Raetica. Online, 23. September, 2020

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • 2019

  • Birk, Udo (2019): Face Identification. Photonics-Treff. Swissmem Fachgruppe Photonics. Chur, 23. September, 2019

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Birk, Udo (2019): Face Recognition. Joint Workshop on Image Processing, Augmented and Virtual Reality. Swissphotonics. Chur, 28. Mai, 2019

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Birk, Udo (2019): Image Analysis using Deep Learning. IMB Ad Hoc Seminar. Institute of Molecular Biology GmbH. Mainz, 11. Juni, 2019

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Birk, Udo (2019): Bildverarbeitung und Maschinelles Sehen für Studierende der Ingenieurwissenschaften. Poster. 120. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für angewandte Optik (DGaO). Deutsche Gesellschaft für angewandte Optik. Darmstadt, 12.-15. Juni, 2019. Online verfügbar unter https://www.dgao-proceedings.de/abstract/abstract_only.php?id=2447, zuletzt geprüft am 14.02.2020

     

    Abstract: Der Einsatz photonischer Technologien setzt sich in den kommenden Jahren verstärkt fort. Bildverarbeitung spielt bei diesen Entwicklungen eine zentrale Rolle. Mit Beiträgen aus der Industrie wurde ein Bachelor-Curriculum mit Schwerpunkt «Bildverarbeitung» für Studierende der Ingenieurwissenschaften konzipiert. Ein wichtiges Ziel des Kurses war es, theoretische und praktische Erfahrungen in Automatisierungstechnologien zu vermitteln, die für zukünftige Ingenieure von größter Bedeutung sein werden. In diesem Beitrag werden wichtige Konzepte unseres Bildverarbeitungskurses vorgestellt, und praktische Geräte und Laborausstattung beschrieben, die für diesen Kurs bereitgestellt wurden. Der dreigeteilte Kurs besteht aus Präsenzsequenzen, aus Übungssequenzen mit Programmieraufgaben, sowie aus einer Phase Problemorientierten Lernens (POL), in welcher die Studierenden ihre eigenen Bildverarbeitungsprojekte realisieren. Es werden einige Beispielprojekte aus dem Frühjahrs- bzw. Herbstsemester 2018 vorgestellt. Kursinhalt und -materialien wurden hinsichtlich des technischen Gehalts und der Lerneffektivität bewertet. Die Ergebnisse dieser Bewertung werden in diesem Beitrag vorgestellt.

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Birk, Udo (2019): Holzwerkstoffklassifizierung mit Machine Vision unter Verwendung einer Acht-Kanal-Farbbeleuchtung. 120. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für angewandte Optik (DGaO). Deutsche Gesellschaft für angewandte Optik. Darmstadt, 12. Juni, 2019. Online verfügbar unter https://www.dgao-proceedings.de/archiv/120_titel_d.php, zuletzt geprüft am 31.01.2020

     

    Abstract: Die Unterscheidung zwischen Echtholz und Nachbildungen ist wichtig für die Bewertung von Möbeln und Wohnraum. Moderne Oberflächenfertigungsverfahren machen es dem menschlichen Auge praktisch unmöglich, die verwendeten Baumaterialien richtig zu identifizieren, ohne das Objekt zu beschädigen. Wir präsentieren eine rein optische Technik zur Klassifizierung verschiedener Eichenparkettmaterialien anhand eines Beleuchtungsschemas mit acht verschiedenen Spektren von UV bis IR. Das System diente der Unterscheidung zwischen Vinyl-Replik und fünf verschiedenen Echtholz-Eichendekors, wobei eine Klassifizierungsgenauigkeit von 97% erreicht wurde. Weitere Anwendungsmöglichkeiten sind die Suche nach passenden Ersatzdekors beim Austausch schadhafter Panelen, z.B. nach Reparaturen.

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Birk, Udo; Hase, Johann von; Cremer, Christoph (2019): Superauflösende Mikroskopie mit sehr großem Arbeitsabstand durch verteilte Aperturbeleuchtung. Poster. 120. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für angewandte Optik (DGaO). Deutsche Gesellschaft für angewandte Optik. Darmstadt, 12.-15. Juni, 2019. Online verfügbar unter https://www.dgao-proceedings.de/abstract/abstract_only.php?id=2449, zuletzt geprüft am 14.02.2020

     

    Abstract: Die Grenzen der konventionellen Lichtmikroskopie („Abbe-Limit“) hängen entscheidend von der numerischen Apertur (NA) der Objektivlinse ab. Die Bildgebung bei großen Arbeitsabständen oder einem großen Sichtfeld erfordert typischerweise Objektive mit niedriger NA, wodurch die optische Auflösung auf den Bereich von mehreren Mikrometern reduziert wird. Basierend auf numerischen Simulationen der Intensitätsfeldverteilung stellen wir ein Beleuchtungssystem für ein hochauflösendes Mikroskop vor, das eine dreidimensionale (3D) optische Auflösung um 150 nm für Arbeitsabstände bis zum Zentimeterbereich ermöglicht. Grundsätzlich erlaubt das System eine große Flexibilität, da das Beleuchtungskonzept zur Annäherung an die Punktspreizfunktion herkömmlicher Mikroskopoptiken mit dem zusätzlichen Vorteil einer anpassbaren Pupillenfunktion verwendet werden kann. Verglichen mit dem Abbe-Limit unter Verwendung einer Objektivlinse mit einem so großen Arbeitsabstand wird ein Volumenauflösungspotenzial in der Größenordnung von 104 geschätzt.

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Osten, Wolfgang; Nikolaev, Dmitry P. (Hg.) (2019): Twelth International Conference on Machine Vision (ICMV 2019). Proceedings. Unter Mitarbeit von Udo Birk. International Conference on Machine Vision (ICMV). Amsterdam, 16. - 18. November. SPIE The international society for optics and photonics (Proceedings of SPIE)

    DOI: https://doi.org/10.1117/12.2565684 

    Abstract: After eleven very successful previous conferences, the 12th International Conference on Machine Vision (ICMV 2019) was again a very impressive event where more than 150 international experts reported their recent findings in this important field. Overall, 98 oral and 33 poster presentations were made at this conference.

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • 2018

  • Birk, Udo (2018): Benutzerpositionsabhängige 3D-Daten-Anzeige ohne stereoskopische Hardware und ohne Headse. Poster. 119. Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für angewandte Optik (DGaO). Deutsche Gesellschaft für angewandte Optik. Darmstadt, 23.-26. Mai, 2018. Online verfügbar unter https://www.dgao-proceedings.de/abstract/abstract_only.php?id=2277, zuletzt geprüft am 21.02.2020

     

    Abstract: Stereoskopische Bildverarbeitungsmodule haben aufgrund der benötigten Hardware (Bildaufnahme, 3D-Brille) nur begrenzten Erfolg in der Technik- und Konsumwelt. In den letzten Jahren hat vor allem der Spielesektor von spezialisierten VR-Brillen profitiert. Viele andere industrielle und biomedizinische Anwendungen, wie z.B. Tomografieverfahren oder CAD-Konstruktion, haben die erhöhten 3D-Renderingfähigkeiten heutiger Computerhardware bisher nicht voll ausgenutzt. Wir verwenden Standardhardware (Monitor und Webcam), um benutzerpositionsabhängige Projektionen von 3D-Daten ohne zusätzliche Spezialbrillen anzuzeigen. Der Ansatz bietet viele Anwendungsmöglichkeiten von der medizinischen Bildgebung über Konstruktion und CAD-Design, Architektur bis hin zu Kunst und Performances. Abhängig von dem Ort des Nutzers, werden die 3D-Daten für den jeweiligen Benutzersichtwinkel (Zoom) und die Blickrichtung unterschiedlich gerendert. Wenn sich der Benutzer vor dem Monitor bewegt, werden verschiedene Bereiche des gerenderten Objekts sichtbar. Wenn der Benutzer sich dem Bildschirm nähert, verringert sich der Ansichtswinkel, was durch eine vergrößerte Version des gerenderten Objekts visualisiert wird.

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Birk, Udo (2018): Super-Resolution Light Microscopy for Nanostructure Analyses of Cell Nuclei. Microscopy Symposium. Université de Lausanne, Electron Microscopy Facility. Lausanne, 9. März, 2018

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Birk, Udo; Andres, Michael; Kessler, Viktor; Linvers, Chris; Zbinden, David; Catregn, Gion-Pol; Leutenegger, Tobias (2018): Image Processing and Machine Vision for Engineering Undergraduate Students. 11th International Conference on Machine Vision ICMV. München, 2. November, 2018

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Capol, Corsin; Jacobson, Christopher David (2018): Prototyp: Online-Buchungstool für Gruppenreisende nach Graubünden. Poster. regiosuisse-Wissenschaftsforum. regiosuisse. Lugano, 22. - 23. November, 2018. Online verfügbar unter https://regiosuisse.ch/documents/regiosuisse-wissenschaftsforum-2018-digitale-poster-fallbeispielen-zur-digitalisierung, zuletzt geprüft am 28.02.2020

     

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Merbold, Hannes (2018): 3D TOF Imaging in Underwater Settings. Joint Workshop on Industrial 3D Vision. Swissphotonics. Chur, 21. Juni, 2018

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Merbold, Hannes (2018): Hyperspectral Imaging: An Introduction. Photonics-Workshop: Hyperspectral Imaging and Sensing. Swissmem Fachgruppe Photonics. Windisch, 7. Juni, 2018

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Merbold, Hannes; Catregn, Gion-Pol; Leutenegger, Tobias (2018): Optimizing time-of-flight cameras for underwater applications. Graubünden forscht. Academia Raetica. Davos, 19. September, 2018

    Abstract: In recent years, time-of-flight (ToF) cameras have emerged as a reliable and cost-effective way to provide high frame-rate range imaging. Today, this technology is used to address a wealth of applications including object detection, collision prevention, or gesture recognition. Here, we describe the implementation of the technology for underwater applications. The challenge arising from this adaptation is that the near-IR regime, in which current ToF sensors typically operate, is far from ideal for this application due to the strong absorption of liquid water. We show that by operating existing ToF imaging chips in combination with LED light sources at visible wavelengths, distance sensing with ranges on the meter level can be realized. We find that the attainable performance depends on a variety of parameters, such as the wavelength dependent absorption of water, the emitted optical power and response times of the LEDs, or the spectral sensitivity of the TOF chip. An in-depth analysis of the interplay between the different parameters is given and the performance of underwater TOF imaging using different visible illumination wavelengths is analyzed.

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Roebrock, Philipp (2018): 3D Image Processing. Joint Workshop on Industrial 3D Vision. Swissphotonics. Chur, 21. Juni, 2018

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • 2017

  • Hauser-Ehninger, Ulrich; Janett, Patrik (2017): Directional illuminates, comparative measurements. Workshop From Daylight to Lighting 4.0. Swissphotonics, Swiss National Laboratory for Solid State Lighting SSSL. Dübendorf, 6. November, 2017

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Merbold, Hannes (2017): Terahertz Polaritonics and Near-Field Imaging. 16th Workshop on Information Optics (WIO). EPFL, Nanophotonics and Metrology Laboratory NAM. Interlaken, 7. Juli, 2017

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2017): Open Access, Open Educational Resources, aber nicht Open Data?. Weiterbildungstag der Mediothekarinnen und Mediathekare der Deutschschweiz. Zürich, 24. März, 2017

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • 2016

  • Leutenegger, Tobias (2016): Photonics und Industrie 4.0. Neue Dimensionen in der Optoelektronik. Technologie Forum Zug. Cham, 24. August, 2016

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Mumenthaler, Rudolf; Schuldt, Karsten; Wenk, Bruno (2016): Makerspace. Workshop. 13. InetBib-Tagung. InetBib. Stuttgart, 10. Februar, 2016

    Abstract: Makerspaces sind ein vieldiskutiertes mögliches Betätigungsfeld für Bibliotheken in der Zukunft. An der HTW Chur wurde ein LibraryLab eingerichtet, in dem sich Studierende mit dem Konzept Makerspace und mit verschiedenen Technologien vertraut machen können. Im Workshop werden dieses LibraryLab sowie die Ergebnisse eines Projektkurses mit Studierenden präsentiert und veranschaulicht. Gleichzeitig werden die Möglichkeiten und Grenzen für Bibliotheken und Bibliotheksmitarbeitende im Kontext Makerspaces diskutiert.

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2016): Die Photonik Bachelor Ausbildung an der HTW Chur. Workshop: Industrie 4.0. Swissphotonics. Grüsch, 4. Oktober, 2016. Online verfügbar unter http://www.swissphotonics.net/workshops/workshop-datenbank?3006, zuletzt geprüft am 28.02.2020

     

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2016): Digital Transformation - ein weiterer Baustein für den Turmbau zu Babel?. Neue Medien in der Druckbranche. viscom. Chur, 9. Juni, 2016

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2016): Linked (Open / Enterprise) Data. Gastvorlesung. HTW Saar. Saarbrücken, Januar - Februar, 2016

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2016): Wodurch können Bibliotheken ihre Sichtbarkeit (im Web) erhöhen?. Zukunftswerkstatt. Kantonsbibliothek Baselland. Liestal, Mai, 2016

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno; Wüst, Ruth (2016): Wie viel Technikverständnis braucht es in der Cloud?. Weiterbildungskurs. BIS Bibliothek Information Schweiz. Aarau, Februar, 2016

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • 2015

  • Hauser-Ehninger, Ulrich (2015): Unified Modeling Language (UML) anhand „Siedler von Catan“. 4. Tag der Lehre. Fachhochschule St. Pölten. St. Pölten, Oktober, 2015

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Hauser-Ehninger, Ulrich; Venzin, Toni (2015): Lamps and Illuminants. A Customer’s Viewpoint. Workshop: Smart Lighting. Swissphotonics, Swiss National Laboratory for Solid State Lighting SSSL. Lausanne, 30. Oktober, 2015. Online verfügbar unter https://www.swissphotonics.net/workshops/workshop-datenbank?2204, zuletzt geprüft am 28.02.2020

     

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Luca, Andrea de; Bertoldi, Paolo (Hg.) (2015): Proceedings of the 8th international conference on energy efficiency in domestic appliances and lighting. Re-edition. EEDAL. Luzern, 26. August. Online verfügbar unter 10.2790/012477, zuletzt geprüft am 28.02.2020

     

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2015): Das Semantische Web steht nicht mehr vor der Tür – es ist da!. BIS Workshop. BIS Bibliothek Information Schweiz. Aarau, 2015

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2015): Digital Media. IP Summer School "Engineering Visions". NTB Interstaatliche Hochschule für Technik. Buchs, August, 2015

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2015): E-Books für alle. Inklusion mit Hilfe neuer Technologien. 32. Österreichischen Bibliothekartag. Vereinigung Österreichischer Bibliothekarinnen und Bibliothekare Büchereiverband Österreichs Universitätsbibliothek Wien Universitätsbibliotheken der Technischen Universität Wien Veterinärmedizinischen Universität Wien. Wien, 18. September, 2015

    Abstract: Inklusion ist das Recht aller Menschen, ein gleichberechtigtes Mitglied der Gesellschaft zu sein. In Bezug auf multimediale interaktive E-Books bedeutet Inklusion, dass Menschen mit und ohne Behinderung solche E-Books gleichermassen einfach nutzen können sollten. Der Beitrag skizziert die Herausforderungen für die Produktion inklusiver Enhanced E-Books und die entsprechenden Anforderungen an die E-Reader-Hardware und -Software. Der Fokus liegt auf der Produktion von E-Books im Standardformat EPUB 3 für sehbehinderte und blinde Personen. Nebst den dazu nötigen grundlegenden Konzepten von EPUB 3 (HTML, CSS, SVG, MathML, JavaScript) werden auch „text-to-speech“ und „text-to-braille“ erläutert. Schliesslich zeigt der Beitrag auf, wie diese Technologien von Verlagen und Bibliotheken genutzt werden können, um in multimedialen interaktiven E Books nicht nur Text und Bilder, sondern auch Videos und Grafiken für sehbehinderte und blinde Personen auf verschiedensten Geräten leichter zugänglich gemacht werden können.

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2015): E-Books und ihre Auswirkungen auf die Rolle von Schulbibliotheken. Weiterbildungstag der Mediothekarinnen und Mediathekare des Kantons Zürich. Zürich, 2015

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2015): Hands on – Enhanced e-book production. Innovation café. eduhub days. eduhub. Basel, 15. Januar, 2015

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2015): Multimediale E-Books für alle. Inklusion mit Hilfe neuer Technologien. Multimedia Festival. Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur. Lenzerheide, 20. - 22. November, 2015

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2015): Neue Technologien. BIS Tagung "Thesen, Trends und Themen bei den E-Books". BIS Bibliothek Information Schweiz. Aarau, 2015

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2015): Streng geheim!. Jugendtechnikum. NTB Interstaatliche Hochschule für Technik. Buchs, 24. Juni, 2015

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • 2014

  • Wenk, Bruno (2014): Wie lernt ein Computer sprechen?. Jugendtechnikum. NTB Interstaatliche Hochschule für Technik. Buchs, 18. Juni, 2014

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • 2013

  • Mumenthaler, Rudolf; Wenk, Bruno (2013): Das (noch) nicht genutzte Potential von E-Books. 12. InetBib-Tagung. Humboldt-Universität zu Berlin. Computer- und Medienservice, Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Universitätsbibliothek Technische Universität Dortmund. Universitätsbibliothek. Berlin, 5. März, 2013. Online verfügbar unter https://www.ub.tu-dortmund.de/inetbib2013/, zuletzt geprüft am 02.10.2020

     

    Abstract: Schon heute bieten die E-Books-Formate EPUB2 und EPUB3 neue Funktionen, wie z.B. die Integration multimedialer oder interaktiver Elemente. Apple verfolgt mit seinen iBooks einen eigenen Weg, der sich nicht an die offenen Standards hält. Welche Möglichkeiten haben Autorinnen und Autoren oder allenfalls auch Bibliotheken, um hochwertige E-Books zu produzieren? Wie unterscheidet sich das prinzipiell Mögliche von dem aktuellen Angebot der Verlage? Wie könnte ein multimediales, interaktives E-Book aussehen, das nach offenen Standards im Eigenverlag produziert wird? Die Referenten berichten auf der Grundlage eines an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur durchgeführten Projekts und Projektkurses zum Thema E-Books. Bruno Wenk ist als Professor für Multimedia-Kommunikationssysteme für die technischen Aspekte, Rudolf Mumenthaler als Professsor für Bibliothekswissenschaft für die Fragen der Nutzung von E-Books zuständig.

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Mumenthaler, Rudolf; Wenk, Bruno (2013): Das E-Book als (wirklich) neues Medium. Fortbildungsveranstaltung. 5. Kongress Bibliothek und Information Deutschland. Bibliothek und Information Deutschland. Leipzig, 13. März, 2013

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2013): Distributed classroom – Concepts and first experiences. e-Poster. eduhub days. eduhub. St. Gallen, 30. Januar, 2013

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2013): The Distributed Classroom: Conceptualized Flexibility. ECE / ECT. International Academic Forum. Brighton, 14. Juli, 2013

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2013): Die Sichtbarkeit von Bibliotheken im Web verbessern. Jahrestagung. Fachkommission Fachhochschulbibliotheken. Chur, 14. Juni, 2013

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2013): Informatik im Alltag – Programmieren mit Scratch. Jugendtechnikum. NTB Interstaatliche Hochschule für Technik. Buchs, 19. Juni, 2013

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2013): Linked in(to) the future. IP Summer School "Engineering Visions". HTW Saar. Saarbrücken, 29. August, 2013

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2013): E-Books, deren Mehrwert in den Rechtswissenschaften und die Nutzung mobiler Endgeräte. Fortbildungsveranstaltung E‑Books in juristischen Bibliotheken. AjBD Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks- und Dokumentationswesen.. Koblenz, 8. November, 2013. Online verfügbar unter https://www.ajbd.de/events/koblenz-2013/, zuletzt geprüft am 02.10.2020

     

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • 2012

  • Mumenthaler, Rudolf; Wenk, Bruno (2012): Einsatz E-Book für Bibliotheken. E-Book-Workshop für MPG-Bibliothekare. Max-Planck-Institut für Mathematik in den Naturwissenschaften, Bibliothek. Leipzig, 24. Oktober, 2012

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Venzin, Toni (2012): Zentrum für Energieeffizienz und EMV. Energie Effizienz Labor. Treffen des Kiwanis Clubs Chur. Kiwanis Club Chur. Chur, 19. November, 2012

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2012): Linked Open Library Data. Freiheit für Bibliotheksdaten. Workshop. Herbstschule. Nationalbibliothek, Saal Dürrenmatt. Bern, 20. November, 2012

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2012): Mobile Geräte. Workshop. Weiterbildungsveranstaltung von IG WBS/AG IK. Universität Zürich. Interessengruppe Wissenschaftliche BibliohtekarInnen Schweiz Arbeitsgruppe Informationskompetenz. Zürich, 15. Juni, 2012

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2012): Vergleich von Adobe Connect und BigBlueButton für den Distributed Classroom. 4. Connect DACH User-Treffen. Bern, 20. November, 2012

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • 2011

  • Hofstetter, Rolf (2011): Einführung: Was ist Single RAN?. Workshop Single RAN: Technologietrends, Beispiele, Regulation. ETH Zürich. Forschungsstiftung Strom und Mobilkommunikation. Zürich, 13. September, 2011. Online verfügbar unter https://www.emf.ethz.ch/de/angebot/veranstaltungen/workshops/workshop-single-ran/, zuletzt geprüft am 18.12.2020

     

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Venzin, Toni (2011): Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Podiumsdiskussion. Wissenschaftscafé Graubünden. Chur, 15. Juli, 2011

     

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • Wenk, Bruno (2011): Simplified use of SWITCHpoint for distributed classrooms. eduhub days. SWITCH. Lugano, 23. März, 2011

     

    Abstract: SWITCHpoint is a well suited service for a distributed classroom, where the lecturer and a couple of students get together for a face-to-face class, and some other – geographically distributed – students participate via the Internet. However, for some lecturers it is unreasonable to get acquainted with the handling of the software and the related audio and video equipment. We plan to develop a device which can be attached to the lecturer’s laptop and which simplifies the use of SWITCHpoint. What are the teaching scenarios you think the easy to use SWITCHpoint service could make sense? What are the requirements for the planned service?

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • 2010

  • Hofstetter, Rolf; Wenk, Bruno (2010): Freies WLAN in den Alpen. Arge Alp Tagung. Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Chur. Chur, 23. September, 2010

     

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • 2008

  • Luthe, Tobias (2008): Grown Skis. High tech eco freeride skis. Poster. Biodiversity and Sports - Prospects of Sustainable Development. Deutsche Sporthochschule Köln. Köln, 4. - 5. März, 2008

     

    Export-Dateien: Citavi Endnote RIS ISI BibTeX WordXML

  • <<
  • 1