Schweizerisches Institut für Entrepreneurship (SIFE) - FH Graubünden

Menu
Schweizerisches Institut für Entrepreneurship (SIFE)
Institut auf einen Blick

Institut auf einen Blick

Als Fachhochschulinstitut bewegt sich das Schweizerische Institut für Entrepreneurship (SIFE) an der Schnittstelle zwischen Forschung und Praxis. Es betreibt anwendungsorientierte Forschung, Lehre und Dienstleistung in den Schwerpunkten Innovation, Internationalisierung, Digitalisierung und Corporate Responsibility. Ziel des Instituts ist es, zur erfolgreichen Gründung, zur Veränderung und zum Wachstum von Unternehmen beizutragen.

Kompetenzen

Kompetenzen

Das Schweizerische Institut für Entrepreneurship (SIFE) fördert Unternehmen und unterstützt diese bei der Verwirklichung von Veränderungen und der Umsetzung der digitalen Transformation.

Zusammen mit unseren Partnern aus Wirtschaft, Forschung und Lehre suchen wir neue wirtschaftliche, technische, organisatorische und soziale Lösungen und sind bestrebt, diese zielgerichtet umzusetzen. Dabei orientieren wir uns an der Praxis und wenden aktuelle Methoden der Wissenschaft an.

Das SIFE orientiert sich thematisch an aktuellen Herausforderungen der Praxis. Es erforscht zurzeit Fragestellungen zur digitalen Transformation inklusive Internet der Dinge (IoT), Innovation und Design Thinking, Internationalisierung wie auch Corporate Responsibility. Bezüglich der Digitalisierung beschäftigen wir uns mit Strategien für Produkte und Leistungen sowie neuen Geschäftsmodellen aber auch mit organisatorischen Fragen, welche sich aufgrund der Digitalisierung und Vernetzung eröffnen. In den Themen Innovation und Design Thinking erforschen wir die Entstehung, die Prozesse wie auch das Management von Innovationen. Bei der Internationalisierung untersuchen wir welche Motive diese auslösen und was die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Internationalisierung notwendig sind. Schliesslich beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Unternehmen und Organisationen Transparenz, nachhaltige Entwicklung und unternehmerische Verantwortung in ihrer Unternehmensphilosophie verankern können.

Studium

Studium

Forschung und Dienstleistung

Forschung und Dienstleistung

Pro Jahr kooperieren Wirtschaftspartner und Konsortien in 4 - 6 grossen, nationalen und internationalen Forschungsprojekten (Innosuisse, Horizon 2020, SNF) mit dem SIFE, um die für die Praxis relevanten Fragestellungen forschungsseitig zu beantworten. Daneben führt das Instuitut auch eine grosse Zahl an kleineren Froschungs- und Dienstleistungeprojekte durch.

Haben Sie praxisrelevante Forschungsfragen, dann kontaktieren Sie uns!

KMU-Zentrum Graubünden

Das KMU-Zentrum Graubünden ist die erste Anlaufstelle für KMU und Jungunternehmerinnen bzw. Jungunternehmer aus dem Kanton, die Neues anpacken, ihren Betrieb optimieren und dessen Effizienz steigern wollen. Wir unterstützen und beraten Bündner KMU bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen rund um Unternehmensgründung und -wachstum, Finanzierung, strategisches Management, Innovation und Internationalisierung. Sie profitieren von z. T. kostenlosen Beratungsdienstleistungen und unserem Expertennetzwerk aus Wissenschaft, Wirtschaft und Bildung.

Formen der Zusammenarbeit

Es gibt verschiedene Formen der Zusammenarbeit, seien es Forschungsprojekte, Dienstleistungen oder Studierendenprojekte. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Projekten.

Projekte

Projekte

Nachstehend finden Sie eine Auswahl unserer aktuellen Projekte.

Kontakt

Kontakt

Fachhochschule Graubünden
Schweizerisches Institut für Entrepreneurship (SIFE)
Comercialstrasse 22
7000 Chur
Schweiz

Telefon:   +41 81 286 24 14
E-Mail:     sife@fhgr.ch

 

Jenni Urs
Prof., MBA, Dipl. Ing. FH