FHGR: Innovators Challenge - FH Graubünden

Menu
Studierendenprojekte
Innovators Challenge
Jetzt Kontakt aufnehmen
Innovators Challenge

Innovators Challenge

Das ist der Accelerator der FHGR

 

Sie haben brillante Innovationsideen.

  • Wir haben das Team - aus allen Studienrichtungen
  • Wir coachen – Ihre Idee reift zur Lösung
  • Wir treiben - Ihr Team holt Schwung und Methode

Gemeinsam wird gefeiert - an der Award Night.

5 Monate, 500h, 1 Coach, 10+ Experten
100 Methoden - ein Prozess
1 Award Night

News

News

Folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn.

So funktioniert die Innovators Challenge

So funktioniert die Innovators Challenge

Innovators Challenge ist ein Innovations-Accelerator der Fachhochschule Graubünden. Es ist eine Plattform in welcher interdisziplinäre Studierendenteams eigene Ideen oder Innovationsprojekte von Wirtschaftspartnern zu einem Prototyp oder Minimal Viable Product mit Markteintrittt für neue Produkte und Dienstleistungen generieren und diese zu Geschäftsmodellen weiterentwickeln.

Die Innovators Challenge gibt den Teams das, was Innovationsprojekte brauchen, um rasch vorwärts und erfolgreich an den Markt zu kommen.

Rahmenbedingungen

  • Teams von +/- fünf Studierenden (Bachelor- und Masterstufe)
  • interdisziplinär zusammengesetzt treiben das Projekt voran
  • zusammen mit dem Auftraggeber- oder Patenteam
  • während fünf Monaten
  • genau so, wie das Startups und Innovationsprojekte in einem Inno-Hub bei einem Inkubator oder Accelerator der Privatwirtschaft tun.
  • Real, nicht als Lern- und Übungsmodul
  • aber exklusiv für Studierende und für Ihr Unternehmen als Partner der Innovators Challenge
Nutzen Wirtschaftspartner

Nutzen Wirtschaftspartner

  • Es tun! Ideen konkret weiterbringen.
  • Innovative Ergebnisse (Prototypen bis Markeintritt)
  • Netzwerk und Event mit Sichtbarkeit
  • Workshops und Inputs (Design Thinking, Lean-Start-up, VC-Fianzierung, u.v.m.)
  • Förderung der Innovationskultur durch Einbezug Mitarbeitende
  • Kontakt zu Talenten und zukünftigen Fachkräften
Nutzen Studierende

Nutzen Studierende

Innovationsprojekterfahrung

  • Möchtest Du an einem realen Innovationsprojekt arbeiten und wertvolle Erfahrungen für Deine berufliche Zukunft sammeln?
  • Möchtest Du lernen, wie Du in einem interdisziplinären Team arbeiten kannst und wie ein erfolgreiches Teaming funktioniert?
  • Möchtest Du während der ganzen verfügbaren Projektdauer mit einem Wirtschaftsunternehmen kollaborativ zusammenarbeiten und eine kreative Innovationskultur kennenlernen?
  • Möchtest DU am Schluss KEINEN Schlussbericht und KEINE Prüfung schreiben, sondern Dich nur auf das Endresultat des Projektauftrages konzentrieren?
  • Möchtest Du in Deinem Lebenslauf Deine gemachte Innovationserfahrung ausweisen?
  • Möchtest Du interessierte Wirtschaftsunternehmen kennenlernen und Dich empfehlen?
  • Möchtest Du am Ende Euren Projekterfolg an einer Schlussparty gemeinsam mit allen Teams feiern?

Dann melde Dich im Wahl(pflicht)-Modul Innovators Challenge an!

Modulinformation

Startup-Idee: → Auch Startup-Initiativen von Studierenden haben gute Karten.

Hast Du oder Dein Studierenden-Team eine tolle und innovative Idee, welche in Zukunft zu einer Startupidee wachsen soll, aber Du weiss noch nicht wie?

Dann melde Dich beim Projektleiter von Innovators Challenge und erzähle uns von Deiner Idee.

Wir werden Dir helfen, die Innovationsidee und die daraus entstehende Challenge zu definieren. Anschliessend kannst Du oder Dein Team Eure Idee im Rahmen des Innovators Challenge voranbringen. Euer Projektteam erhält einen eigenen Coach, der Euch während dieses Prozesses begleiten und fördern wird.

Bist Du immer noch unsicher oder hast Du noch weitere Fragen? Dann melde Dich bei uns (Projektleiter Innovators Challenge)! Wir helfen Dir gern weiter.