Personen - FH Graubünden

Menu
Kartenansicht Standort I an der Comercialstrasse 23 in 7000 Chur.

Reto Spoerri

Dozent

Departement Angewandte Zukunftstechnologien

Telefon

+41 81 286 36 48

E-Mail

reto.spoerri@fhgr.ch

Expertise

Mixed Reality, Virtual Reality, Augmented Reality

Reto Spoerri ist Dozent für Extended Reality (Augmented, Mixed und Virtual Reality) an der Fachhochschule Graubünden.

Seine Praxiserfahrung im Themenfeld AR/VR/XR hat er in den letzten 10 Jahren als Technical Artist und Projektleiter in Auftragsarbeiten und Forschungsprojekten gesammelt. Dabei bildeten sich seine Schwerpunkte heraus; multilineares Storytelling, kollaborative Zusammenarbeit in virtuellen Räumen und Interaktion durch virtuelle Interfaces sowie mittels physisch-haptischer Geräte.

Seit 2008 ist er als Dozent tätig und hat an mehreren Hochschulen in unterschiedlichen Studiengängen Themenbereiche aus Game Design, Softwareentwicklung, 3D-Modellieren, Datenvisualisierung und interaktives Storytelling unterrichtet.

Die Auseinandersetzung mit der Entwicklung von Spielwelten und den Systemen dahinter, beschäftigt ihn seit zwei Jahrzehnten. Zu Beginn als Hobby neben seiner früheren Tätigkeit im Bereich der IT-Administration und des IT-Managements (Linux, IT-Security, Databases und Internet-Technologien). Ab 2005 hat er sich mit einem Bachelor und Master im Interaktions- und Game Design neu orientiert und seine Faszination für interaktive Erlebnisse zur Karriere gemacht.

In seiner Freizeit experimentiert er mit neuen Technologien, realisiert handwerkliche Projekte und betreibt eine eigene IT-Infrastruktur. Seine Faszination für komplizierte Spiele und Science Fiction hat bis heute nicht nachgelassen.

Curriculum Vitae

Reto Spoerri ist Dozent für Extended Reality (Augmented, Mixed und Virtual Reality) an der Fachhochschule Graubünden.

Seine Praxiserfahrung im Themenfeld AR/VR/XR hat er in den letzten 10 Jahren als Technical Artist und Projektleiter in Auftragsarbeiten und Forschungsprojekten gesammelt. Dabei bildeten sich seine Schwerpunkte heraus; multilineares Storytelling, kollaborative Zusammenarbeit in virtuellen Räumen und Interaktion durch virtuelle Interfaces sowie mittels physisch-haptischer Geräte.

Seit 2008 ist er als Dozent tätig und hat an mehreren Hochschulen in unterschiedlichen Studiengängen Themenbereiche aus Game Design, Softwareentwicklung, 3D-Modellieren, Datenvisualisierung und interaktives Storytelling unterrichtet.

Die Auseinandersetzung mit der Entwicklung von Spielwelten und den Systemen dahinter, beschäftigt ihn seit zwei Jahrzehnten. Zu Beginn als Hobby neben seiner früheren Tätigkeit im Bereich der IT-Administration und des IT-Managements (Linux, IT-Security, Databases und Internet-Technologien). Ab 2005 hat er sich mit einem Bachelor und Master im Interaktions- und Game Design neu orientiert und seine Faszination für interaktive Erlebnisse zur Karriere gemacht.

In seiner Freizeit experimentiert er mit neuen Technologien, realisiert handwerkliche Projekte und betreibt eine eigene IT-Infrastruktur. Seine Faszination für komplizierte Spiele und Science Fiction hat bis heute nicht nachgelassen.

Kartenansicht Standort I an der Comercialstrasse 23 in 7000 Chur.
Kartenansicht Standort I an der Comercialstrasse 23 in 7000 Chur.

Standort I

Sommeraustrasse 32
7000 Chur Google Maps